Kurz vorgestellt: der Lovense Domi

Domi von Lovense ist ein Wand Vibrator im Mini-Format, der mit einigen Funktionen punkten kann, mit denen Produkte dieser Art äußerst selten ausgestattet sind. Das Gerät, das sowohl von Männern als auch von Frauen verwendet werden kann, lässt sich simpel per App steuern und erlaubt es seinen Nutzern, eigene Vibrationsmuster zu erstellen.

Was zeichnet das Lovense Toy aus?

Diese Merkmale sind charakteristisch für den Domi Massagestab:

Optik und Design

Auf den ersten Blick wirkt das schwarze Toy absolut unscheinbar. Es ist rund 23 cm lang, verfügt über einen Massagekopf mit einem Durchmesser von 4,4 cm und ist mit einem silbern glänzenden Highlight versehen. Besonders hervorzuheben ist der stabile und dennoch flexible Hals. Dank ihm können Nutzer und Nutzerinnen den Druck individuell anpassen, ohne Schäden am Toy befürchten zu müssen.

Bedienung und Fernsteuerung per App

Über die Lovense Remote App mit dem Smartphone oder dem Tablet verbunden, erfolgt die Steuerung des Toys direkt in der App. Via Bluetooth ist eine Nahbereichssteuerung möglich, dank der Internetfähigkeit lässt sich Domi aber prinzipiell aus jeder Distanz steuern, sodass man seine Lust unkompliziert in die Hände eines Partners legen kann – ganz egal, wo sich dieser gerade aufhält. Die einzige Voraussetzung: Um das Gerät zusammen nutzen zu können, muss auch der Partner die App besitzen.

Lange Nutzungszeit

Voll aufgeladen, kann das Lovense Spielzeug maximal sechs Stunden lang non-stop verwendet werden.

Qualitätsvolle Materialien

Durch die sorgfältige Verarbeitung hochwertiger Materialien ist das Toy besonders langlebig und kann, richtig gepflegt, viele Jahre lang genutzt werden.

Starke Vibrationen

Die Vibrationen sind in drei voreingestellten Stufen abrufbar und überzeugen mit ihrer überdurchschnittlichen Stärke. Darüber hinaus hat man als User die Gelegenheit, bis zu zehn individuelle Vibrationsmuster in der App anzulegen.

Funktionsweise des Wand Vibrators

Der Massagestab wird von Frauen zur Stimulation der Klitoris und der Brustwarzen verwendet, während Männer die Vibrationen nutzen, um die Hoden, den Damm oder auch den Penis zu stimulieren. Der Druck kann dabei manuell variiert werden. Ein langer Klick auf den oberen der beiden Bedienknöpfe schält das Gerät ein. Anschließend kann über die beiden Pfeiltasten durch die verschiedenen Stärken und Muster der Vibrationen navigiert werden. Möchte man Domi per App bedienen, muss man diese zunächst kostenlos downloaden. Dann klickt man auf das Connect-Icon, wählt anschließend das Pluszeichen und schon begibt sich die App auf die Suche nach dem Massagestab. Sobald er gefunden wurde, klickt man auf „Fertig“ und der Spaß kann beginnen.

Domi 1 vs. Domi 2

2017 brachte Lovense die erste Version des Sexspielzeugs auf den Markt, 2020 folgte Domi 2. Die neue, überarbeitete Variante lässt sich besser greifen, ermöglicht eine stabilere Bluetooth Verbindung und verfügt über eine fast dreifach längere Akkulaufzeit. Aktuell ist der „alte“ Domi noch zu haben, er wird aber nicht mehr produziert. Langfristig gesehen empfiehlt sich also ganz klar der Kauf des neueren Modells.

Was unterscheidet Domi von anderen Wand Vibratoren?

Wer sich unsicher ist, ob er sich für das Lovense Toy oder für einen anderen Wand Vibrator entscheiden soll, sollte einen Blick auf die Vorteile des Domi werfen:

Patterns, Soundaktivierung und Co.

Die App hat es in sich: Neben der Fernsteuerung durch den Partner und der Kreation neuer Patterns, kann auch die Soundaktivierung eingestellt werden. Dann passt sich das Produkt hinsichtlich der Vibrationen dem Rhythmus der gespielten Musik an.

Größe und Design

Das Toy ist kleiner als viele Konkurrenzprodukte. Dadurch liegt es besser in der Hand und lässt sich leichter Transportieren. Außerdem steigert der verstärkte Hals die Langlebigkeit des Sexspielzeugs.

Akkulaufzeit

Viele Konkurrenten müssen nach zwei bis drei Stunden der Nutzung aufgeladen werden. Nicht so Domi: Der Massagestab kann für bis zu sechs Stunden ununterbrochen verwendet werden.

Stärke der Vibrationen

Rollende Vibrationen in beeindruckender Stärke zeigen, dass es wahrlich nicht auf die Größe ankommt.

Eignung: Wer kann das Produkt nutzen?

Wie bereits beschrieben, kann das Toy mit zugehöriger App von Männern wie auch von Frauen verwendet werden. Für noch vielseitigere Verwendungsmöglichkeiten bietet sich der Erwerb von praktischem Zubehör an. Beim Hersteller sind Domi Male und Female Attachments zu haben. Dabei handelt es sich um eine Art Halterung für das Toy, die mit spannenden Strukturen aufwartet und eine freihändige Nutzung möglich macht.

Bewertung: Welche Erfahrungen machen Nutzer?

Nutzer, die Domi ausprobiert haben, betonen oftmals, wie einfach die Handhabung des Geräts ist, und erfreuen sich am großen Funktionsumfang, der leicht bedienbaren App und den intensiven Vibrationen. Männer und Frauen sind gleichermaßen zufrieden mit dem super modernen Sexspielzeug und wollen den Vibrator in XS nicht mehr missen. Positiv hervorgehoben wird im Rahmen von Erfahrungsberichten und Reviews auch die extrem lange Akkulaufzeit, welche die Erwartungen der User nicht nur erfüllt, sondern in vielen Fällen sogar übertrifft.

Lovense Domi kaufen – online oder lokal?

Das Lovense Sextoy ist in einigen lokalen Erotikshops zu finden, sodass ein Kauf vor Ort prinzipiell infrage kommt. Empfohlen wird aber der Kauf über die Lovense Website. Dort findet man nicht nur die günstigsten Preise, sondern kann auch direkt auf praktisches Zubehör zugreifen. Außerdem ist so sichergestellt, dass es sich bei der bestellten Ware um ein Originalprodukt und nicht etwa um eine billige Fälschung handelt.

Der Lieferumfang des Lovense Sexspielzeugs

Der Massager wird mit einem passenden Ladekabel und einem Benutzerhandbuch, das eine Anleitung sowie Nutzungstipps enthält, geliefert. Die Male und Female Attachments müssen, bei Bedarf, separat dazugekauft werden.

Erfolgt der Versand diskret?

Ein diskreter Versand bedeutet, dass man ein unauffälliges Paket geliefert bekommt, dessen Verpackung nicht auf Sextoys im Inneren hindeutet. Bestellt man Lovense Produkte über die Website des Herstellers, so kann man sich auf einen solchen diskreten Versand verlassen.

So reinigt man Domi 2 richtig

Die Reinigung des Massagestabs nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und gestaltet sich aufgrund der Wasserfestigkeit des Toys super einfach. Nach jedem Gebrauch spült man das Gerät unter fließendem Wasser ab. Zur Säuberung verwendet man zusätzlich eine milde Seife oder einen Toycleaner. Anschließend nimmt man ein sauberes, weiches Tuch zur Hand und trocknet das Lovense Sextoy sorgfältig ab. Damit er bis zur nächsten Verwendung sauber bleibt und sich kein Staub ablagern kann, verstaut man den Massagestab in einer verschließbaren Box oder einem geeigneten Beutel.

Lovense – ein seriöser Anbieter?

Beim Kauf von Sexspielzeugen sollte unbedingt ein seriöser Anbieter gewählt werden. Ein solcher ist beispielsweise an fairen Preisen, einer Website inklusive vollständigem Impressum und einsehbarer AGBs sowie an einem erreichbaren Support zu erkennen. All diese Punkte sind bei Lovense erfüllt, weshalb die Frage nach der Seriosität hier positiv beantwortet werden kann.

Fazit: Lovense Domi – Orgasmusgarant oder Fehlkauf?

Klein, handlich und voller Power: Domi 2 überzeugt mit Leistungsfähigkeit, einer gigantischen Akkulaufzeit und vielen spannenden Optionen. Somit handelt es sich hier um ein super Sexspielzeug, das Männer wie Frauen zuverlässig befriedigt und auch für Paare eine interessante Option darstellt.

Preis
94%
Leistung
95%
Gesamteindruck
94%

Mehr zu den Produkten von Lovense 

Sie möchten nun auch die anderen Produkte kennenlernen? Dann sollten Sie unbedingt die Website BesteZeit.net besuchen. Hier finden Sie viele weitere Informationen zu den anderen Modellen dieses Anbieters. Die Produktseite finde Sie hier.