Womanizer Pro, Duo, One und Co. – Erfahrungen & Check

Es gibt wohl kaum ein Sextoy für Frauen, das in den letzten Jahren so viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnte, wie es beim Womanizer der Fall war und zum Teil immer noch ist. Doch was macht dieses Sexspielzeug eigentlich so besonders? Welche unterschiedlichen Produkte von Womanizer gibt es und was unterscheidet diese von herkömmlichen Vibratoren? Diese und zahlreiche weitere Fragen rund um das gefeierte Toy werden im Folgenden beantwortet.

In der nachfolgenden Tabelle werden Ihnen die Womanizer Modelle näher vorgestellt.

PROs zum Womanizer

  • Für Frauen geeignet
  • Orgasmen nahezu garantiert
  • Alleine oder zusammen nutzbar

Products

starEmpfehlungstar

1
Details

Womanizer Pro

Pleasure Air Technologie
4 Stunden Betriebszeit
12 Intensitätsstufen
Flüstermodus
Rating
star
9.9

Lustfaktor

Products

starstar

2
Details

Womanizer Premium

Pleasure Air Technologie
Elegantes Design
Wasserdicht
Lange Laufzeit
Rating
star
9.8

Lustfaktor

Products

starstar

3
Details

Womanizer Duo

Pleasure Air Technologie
G-Punkt und Klitoris Stimulation
12 Intensitätsstufen
Smart Silence Technolog
Rating
star
9.8

Lustfaktor

Products

starstar

4
Details

Womanizer Pro 40

Pleasure Air Technologie
6 Intensitätsstufen
4 Stunden Akkulaufzeit
100% Wasserdicht
Rating
star
9.7

Lustfaktor

Products

starstar

5
Details

Womanizer Liberty

Pleasure Air Technologie
Verschlusskappe
6 Intensitätsstufen
Wasserdicht
Rating
star
9.6

Lustfaktor

Products

starstar

6
Details

Womanizer Starlet

Pleasure Air Technologie
4 unterschiedliche Stufen
Klein & handlich
Flüstermodus
Rating
star
9.5

Lustfaktor

Products

starstar

7
Details

Womanizer Classic

Pleasure Air Technologie
4 Stunden Akkulaufzeit
Einfach zu reinigen
Flüstermodus
Rating
star
9.4

Lustfaktor

Products

starstar

8
Details

Womanizer InsideOut

Pleasure Air Technologie
Ergonomisch geformt
G-Punkt und Klitoris Stimulation
Bis zu 2 Stunden Akkulaufzeit
Rating
star
9.3

Lustfaktor

Products

starstar

9
Details

Womanizer 2 Go

Pleasure Air Technologie
6 Intensitätsstufen
Perfekt für Unterwegs
Bis zu 2 Stunden Akkulaufzeit
Rating
star
9.2

Lustfaktor

Auf dieser Seite

Womanizer Erklärung – Warum ist das Sextoy so erfolgreich?

Zeitungen, Blogs, Frauenzeitschriften und Online-Magazine: Sie alle haben über den Womanizer berichtet. Da stellt man sich als Leser natürlich die Frage, was genau den Erfolg dieses Sexspielzeugs für die Frau ausmacht. Welches Erfolgsgeheimnis steckt hinter dem Vibrator der etwas anderen Art? Zum einen war sicherlich cleveres Marketing im Spiel, das zum schnellen Ruhm des Toys beigetragen hat.

Zum anderen war der Womanizer aber auch das erste Produkt, das nicht mit tatsächlichen Vibrationen, sondern mit Druckwellen stimuliert – ein Ansatz, der offenkundig viele Frauen mehr als nur überzeugt. In dem Gerät steckt also eine innovative Technologie, eine Herangehensweise an die weibliche Lust, die zuvor schlicht und einfach nicht existiert hat.

Dem Womanizer ist es somit gelungen, eine ansprechende Optik, eine angenehme Haptik und eine Funktionalität, die bei so mancher Frau zu wahren emotionalen Stürmen der Begeisterung führt, in sich zu vereinen.

Welche Produkte gibt es von Womanizer?

Den einen Womanizer gibt es heute nicht mehr. Vielmehr handelt es sich um eine renommierte Marke, die über die Jahre hinweg zahlreiche Produkte auf den Markt gebracht hat. Wir schauen uns die einzelnen Modelle im Detail an und zeigen auf, was diese jeweils auszeichnet:

1

Womanizer Pro

Pleasure Air Technologie
4 Stunden Betriebszeit
12 Intensitätsstufen
Flüstermodus

Der absolute Bestseller ist nach wie vor das Pro Modell, das auch als Womanizer W500 bekannt ist. Ausgestattet mit der einzigartigen und patentierten Pleasure Air Technologie, wickelt er die Frauenwelt im Handumdrehen um den Finger.

Optik und Design

Recht klein, handlich und schlicht präsentiert sich das Toy auf den ersten Blick mehr oder weniger unspektakulär. Ein glattes Gehäuse und ein Silikonkopf, der sich höhentechnisch abhebt, bilden ein Produkt, das schlichte Eleganz ausstrahlt und mit Dezenz punktet. Während in der Vergangenheit zeitweise ausgefallenere Designs in limitierter Stückzahl zu haben waren, ist das Sexspielzeug aktuell lediglich in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich. Das Gehäuse wird in beiden Farbgebungen durch ein metallisch glänzendes, silbernes Highlight durchbrochen, das ganz klar für eine optische Aufwertung sorgt. Die Power-Taste ist zudem mit einem glitzernden Swarovski-Stein versehen, der für den gewissen „Glam-Faktor“ sorgt.

Funktionen

Damit jede Frau auf ihre Kosten kommt, verfügt der Womanizer Pro W500 über ganze 12 Intensitätsstufen. Von einem sanften Streicheln über rhythmisches Klopfen bis hin zu einer intensiven Stimulation ist alles möglich. Dank Flüstermodus lässt sich der Druckwellenvibrator flüsterleise und somit sehr diskret nutzen.

Weitere Produktinformationen

Das Produkt, das sich aus einem Kunststoffgehäuse und einem Silikonaufsatz zusammensetzt, ist zu 100 % wasserdicht und kann dadurch bedenkenlos unter der Dusche oder in der Badewanne verwendet werden. Über den USB-Ladeanschluss lässt es sich binnen 60 Minuten vollständig aufladen und kann dann bis zu vier Stunden lang ununterbrochen genutzt werden. Um den Saugkopf herum befindet sich ein Lichtring, der das korrekte Positionieren auch im Dunkeln möglich macht.

Lieferumfang und Preis

Das Gerät wird mit zugehörigem Ladekabel und einem zusätzlichen Silikonaufsatz in der Größe XL geliefert. So wird sichergestellt, dass Frauen das Toy unabhängig von der anatomischen Beschaffenheit ihrer Klitoris nutzen können. Die UVP beträgt knapp 190€, wobei das Produkt mittlerweile oftmals zum deutlich reduzierten Preis erworben werden kann. Sparfüchse sollten Angebote vergleichen und können das Modell in vielen Fällen ab rund 150€ ergattern.

Hier erfahren Sie mehr über den Pro.

2

Womanizer Premium

Vac-U-Lock Zubehör
195 Stöße/Min
Fester Stand
ab 730€

Der Womanizer Premium ist quasi das Luxusmodell der Marke und empfiehlt sich vor allem für Liebhaber des Exklusiven.

Optik und Design

Rein optisch kommt die Premium Version deutlich schlanker daher als das Modell „Pro“. Länglich geformt, liegt das Gerät besonders gut in der Hand und wirkt absolut modern. Doch auch die Eleganz kommt nicht zu kurz: Ein dünner Gold- oder Silberstreif zieht sich über die Mitte des Gehäuses und veredelt dieses auf stilsichere Weise. Wer sich für den Womanizer Premium entscheidet, hat in puncto Farbe die Qual der Wahl. Blueberry ist ein tiefes Blau mit Lilastich, Raspberry präsentiert sich in sanftem Rosa und Rot fällt satt und stimmungsvoll aus. Treibt man es dagegen weniger gerne bunt, kommen Schwarz und Weiß infrage.

Funktionen

Auch die Premium Edition wartet mit 12 Intensitätsstufen auf, die denen des W500 gleichen. Per Knopfdruck lassen sich Intensität und Geschwindigkeit nach und nach steigern, sodass jede Nutzerin ihre Lust selbst in die Hand nehmen kann.

Weitere Produktinformationen

Mit dem Womanizer Premium kennt das Vergnügen zeitlich gesehen (fast) keine Grenzen: Mit vollem Akku kann das Toy vier Stunden lang non-stop genutzt und anschließend innerhalb von 60 Minuten wiederaufgeladen werden. Das Laden funktioniert über ein USB-Ladekabel, das sich an jeder deutschen Steckdose anbringen lässt. Dank des wasserdichten Konzepts aus Kunststoff und Silikon spricht auch hier nichts gegen eine ausgiebige Nutzung in der Badewanne.

Lieferumfang und Preis

Im Lieferumfang sind nicht nur ein „Magnetic Pin“ Ladekabel und ein zusätzlicher, kleinerer Stimulationskopf, sondern auch ein praktischer Satinbeutel zur Aufbewahrung enthalten. Der Preis für dieses Modell der renommierten Marke liegt bei etwa 190€.

Hier erfahren Sie mehr über den Premium Vibrator.

3

Womanizer Duo

Pleasure Air Technologie
G-Punkt und Klitoris Stimulation
12 Intensitätsstufen
Smart Silence Technology

Beim Womanizer Duo ist der Name Programm: Das Sexspielzeug, das bei den XBIZ Europe Awards mit dem Titel „Sextoy of the year“ ausgezeichnet wurde, stimuliert zweifach und geht dabei keine Kompromisse ein.

Optik und Design

Optisch unterscheidet sich das Modell Duo logischerweise – und schon alleine durch den Funktionsumfang bedingt – von den klassischeren Versionen. Es sieht in etwa so aus, als wäre an den „Pro“ ein schmaler Arm angehängt worden. Auch bei diesem Produkt zeigt sich nichtsdestotrotz wieder einmal, dass die Marke Womanizer die Sache mit dem Design anstandslos beherrscht. Fließende Formen und metallische Highlights zeigen eindeutig die Zugehörigkeit zur Marke. Als Käufer kann man sich zwischen zwei Farbgebungen entscheiden: einem samtigen Bordeaux und einem matten Schwarz.

Funktionen

Dieses Modell kombiniert die klitorale mit der vaginalen Stimulation. Während sich der Stimulationskopf, wie bei den Womenizer Produkten üblich, um die Klitoris kümmert, wird ein leistungsstarker Vibrator vaginal eingeführt. Letzterer massiert zusätzlich den G-Punkt. Der Vibratorarm passt sich dabei geschmeidig an die individuelle Körperform an und lässt sich somit ideal platzieren. Die Steuerung von Klitoris Stimulator und Vibrator erfolgt separat, sodass beide „Hot-Spots“ des weiblichen Körpers unabhängig voneinander stimuliert werden können. Dabei stehen 12 Intensitätsstärken und 10 Vibrationsmuster zur Wahl.

Weitere Produktinformationen

Sobald der Silikonkopf richtig sitzt und den gewünschten Hautkontakt hat, greift die Smart Silence Technologie und ermöglicht eine unglaublich leise Nutzung. Bei der anschließenden Entfernung des Produkts entstehen ebenfalls keine auffallenden Geräusche, sodass die Stimmung nicht von lautem Brummen oder Surren gestört wird – ein klarer Vorteil. Dank der wasserdichten Gestaltung steht außerdem einem lustvollen Tauchgang in der warmen Badewanne nichts im Wege.

Lieferumfang und Preis

Damit das Toy auch von Frauen mit einer kleineren Klitoris genutzt werden kann, ohne an Stimulationskraft einzubüßen, wird ein kleinerer Silikonaufsatz mitgeliefert. Die Lieferung enthält darüber hinaus ein passendes Ladekabel und einen Satinbeutel, in dem sich das Sexspielzeug ideal aufbewahren lässt. Preislich liegt der Womanizer Duo bei circa 200€.

Mehr über den Duo.

4

Womanizer Pro 40

Pleasure Air Technologie
6 Intensitätsstufen
4 Stunden Akkulaufzeit
100% Wasserdicht

Beim Womanizer Pro 40 handelt es sich um eine reduzierte Variante des Modells W500, die sich zum Beispiel dann anbietet, wenn man die Pleasure Air Technologie kennenlernen möchte, ohne direkt den Höchstpreis zu investieren.

Optik und Design

Im Vergleich zu den höherpreisigen Versionen, wirkt dieses Modell – wie man ehrlicherweise sagen muss – optisch weniger hochwertig. Das bedeutet aber nicht, dass das Design keine Vorzüge aufzuweisen hat. Es ist keineswegs unansehnlich, lediglich von einer vergleichsweise geminderten Eleganz, was mitunter den fehlenden „Glanz-Highlights“ zuzuschreiben ist. Durch seine längliche Form ähnelt der Pro 40 dem Premium Modell, fällt dabei aber weniger geschwungen aus. Bestellbar ist das Produkt in den Farbkombinationen Silber-Schwarz und Silber-Magenta.

Funktionen

Der Funktionsumfang des Sexspielzeugs beschränkt sich auf sechs Intensitätsstufen, die allerdings clever gewählt wurden und somit dennoch die meisten Frauen zufriedenstellen dürften. Die Steuerung erfolgt – wie immer – per Knopfdruck und auch eine Unempfindlichkeit gegenüber Wasser ist zu 100 % gegeben.

Weitere Produktinformationen

Der „Silent Mode“ ermöglicht eine besonders leise Nutzung, die der Diskretion entgegenkommt, während das Laden ganz unkompliziert via USB-Anschluss funktioniert. Die maximale Nutzungsdauer des Toys, das aus den Materialien ABS Kunststoff und Silikon besteht, beträgt bei vollkommen aufgeladenem Akku rund vier Stunden.

Lieferumfang und Preis

Der Womanizer Pro 40 wird mit dem zugehörigen Ladekabel geliefert. Die UVP liegt bei knapp 120€, die „Light-Version“ des Womenicers ist jedoch oftmals deutlich günstiger, beispielsweise für 100€, zu haben.

Hier erfahren Sie mehr über den Pro 40.

5

Womanizer Liberty

Pleasure Air Technologie
Verschlusskappe
6 Intensitätsstufen
Wasserdicht

Das Modell Liberty gehört zu den günstigsten Womanizer Produkten und wird immer wieder gern gekauft. Es richtet sich speziell an die Frau von Welt, die auch auf Reisen nicht auf zahlreiche Orgasmen verzichten möchte.

Optik und Design

Geschwungen, elegant und schlicht reiht sich dieses Toy in die beliebte Produktreihe ein. Der größte Unterschied zu seinen „Geschwistern“ ist in der Verschlusskappe zu finden. Zwei Gehäusehälften vereinen sich zu einem ovalen Gerät, das auf den ersten Blick nicht als Sexspielzeug erkannt wird. Erst wenn die Kappe abgenommen wird, kommt der charakteristische Stimulationskopf zum Vorschein. Das Gehäuse kombiniert eine seidig glänzende mit einer matten Oberfläche und ist in vier ausgewählten Farben verfügbar. Red Wine erinnert farblich tatsächlich an ein Glas Rotwein, Pink Rose besticht durch einen mittleren Roséton, Powder Blue ist der Favorit aller Fans von Babyblau und Lilac präsentiert sich im pastelllila Kleid.

Funktionen

Mit der Pleasure Air Technologie ausgestattet, hat der Womanizer Liberty sechs unterschiedliche Intensitätsstufen zu bieten, die von zärtlich über fordernd bis hin zu äußerst intensiv reichen. Auch dieses Toy punktet durch seine wasserdichte Eigenschaft, die lustvolle Stunden in der Badewanne oder ein kurzes Vergnügen unter der morgendlichen Dusche ermöglicht.

Weitere Produktinformationen

Die Verschlusskappe erfüllt einen klaren Zweck: Durch sie lässt sich der Stimulationskopf sauber verschließen, sodass das Toy unkompliziert und hygienisch transportiert werden kann – egal ob in der chaotischen Handtasche oder im überfüllten Koffer. Aus körperfreundlichen Materialien gefertigt, überzeugt der Druckwellenvibrator durch höchste Verträglichkeit und lässt sich unbedenklich nutzen. Innerhalb von 60 Minuten kann das Gerät mit einem USB-Ladekabel aufgeladen und dann rund vier volle Stunden genutzt werden.

Lieferumfang und Preis

Das 90 Gramm leichte Produkt wird mit einem passenden „Magnetic Pin“ Ladekabel und einem zusätzlichen Stimulationskopf in kleinerer Größe geliefert. Wer dieses Toy sein Eigen nennen möchte, muss bereit sein, ungefähr 100€ auszugeben.

Mehr über den Liberty.

6

Womanizer Starlet

Pleasure Air Technologie
4 unterschiedliche Stufen
Klein & handlich
Flüstermodus

Günstig, günstiger, Womanizer Starlet! Dieses Produkt ist der absolute Preiskracher aus der Vibratorserie, beschert seinen Nutzerinnen aber dennoch wunderbare Höhepunkte.

Optik und Design

Das Modell zeichnet sich durch eine reduzierte Optik aus und besteht aus einem simplen und unauffälligen Kunststoffgehäuse und einem hypoallergenen Silikonaufsatz. Der kleine Druckwellenvibrator ist handlich und funktional, dürfte Liebhaber der puren Eleganz optisch jedoch nur bedingt überzeugen. Aktuell ist das Gerät in drei Farben bestellbar: Bei Snow handelt es sich um ein dezentes Weiß, das durch matt-silberne Elemente ergänzt wird. Alternativ stehen ein knalliges Pink und ein flippiges Lila zur Auswahl.

Funktionen

Auch was den Funktionsumfang betrifft, hält es der Womanizer Starlet recht minimalistisch: Lediglich vier Intensitätsstufen können auf Knopfdruck abgerufen werden. Genug, um die Pleasure Air Technologie einmal zu testen, für den langfristigen Gebrauch aber eventuell zu eintönig und zu wenig individuell. Durch den Flüstermodus kann sich auch dieses Modell „flüsterleise“ nennen und entsprechend diskret und geräuscharm verwendet werden.

Weitere Produktinformationen

Bei diesem Modell ist der Spruch „klein aber oho“ Programm. Trotz seiner geringen Größe und dem eingeschränkten Funktionsumfang, bereitet dieser Womenicer eine vergleichsweise große Freude. Ist der Akku leer, kann er ganz einfach Über den Micro-USB Anschluss aufgeladen werden.

Lieferumfang und Preis

Wer dieses Produkt bestellt, erhält ein passendes Ladekabel und muss dafür regulär rund 70€ löhnen. Zum reduzierten Preis kann aktuell direkt beim Hersteller ein 50€-Schnäppchen ergattert werden.

Mehr über den Starlet.

7

Womanizer Classic

Pleasure Air Technologie
4 Stunden Akkulaufzeit
Einfach zu reinigen
Flüstermodus

Der Klassiker unter den „Womanizern“ ist, wie der Name verdeutlicht, der Womanizer Classic. Er stellt ein Mittelmaß zwischen Luxusmodell und absoluter Basic-Version dar und findet sich auch preislich im Mittelfeld wieder.

Optik und Design

Länglich, mit genügend Schwung und praktisch designt: Das ist der Womanizer Classic. Er verzichtet auf metallische Highlights und wirkt daher recht schlicht, liegt aber wunderbar in der Hand und lässt sich – wie alle Produkte der Marke – fast schon intuitiv steuern. Derzeit ist er lediglich in einer Farbe erhältlich: Ein dunkles Lila, das in Richtung Aubergine tendiert, und nicht glänzt, sondern seidig matt ausfällt.

Funktionen

Supersoft, zupackend oder wild und hemmungslos – die Nutzerin entscheidet, wie intensiv die Stimulation ausfällt. Diese Version verfügt über acht Intensitätsstufen und bietet somit genügend Auswahl, um die verschiedensten Vorlieben zu bedienen. Wie viele seiner „Kommilitonen“, punktet auch dieses Toy mit dem Flüstermodus, der eine sehr leise Nutzung ermöglicht.

Weitere Produktinformationen

Das Aufladen des Sexspielzeugs funktioniert ganz einfach per Ladekabel, wobei die maximale Nutzungsdauer bei vollem Akku bei etwa vier Stunden liegt. Der Womanizer Classic ist zu 100 % wasserdicht und ist sich daher auch nicht zu schade dafür, in der Badewanne für ordentlich „Fetz“ zu sorgen. So wird sowohl das entspannende Bad als auch die schnelle Dusche zum erotischen Erlebnis.

Lieferumfang und Preis

Jede Klitoris ist anders – deshalb ist ein kleinerer Stimulationskopf im Lieferumfang des Produkts enthalten. So wird gewährleistet, dass jede Frau ihr neuerworbenes Toy direkt ausprobieren kann. Käufer des Geräts erhalten außerdem ein passendes „Magnetic Pin“ Ladekabel und einen praktischen Satinbeutel zur Aufbewahrung. Die Kosten für das Sexspielzeug liegen bei knapp 130€.

Hier erfahren Sie mehr über den Classic.

8

Womanizer InsideOut

Pleasure Air Technologie
Ergonomisch geformt
G-Punkt und Klitoris Stimulation
Bis zu 2 Stunden Akkulaufzeit

InsideOut – muss man mehr dazu sagen? Wer sich, neben der klitoralen Stimulation, auch vaginal verwöhnen lassen möchte, dürfte sich für dieses Modell begeistern können.

Optik und Design

Optisch ähnelt der Womanizer InsideOut dem Modell „Duo“. Beide Produkte verfügen, zusätzlich zum Saugkopf, über einen Vibratorarm, der sich nahtlos an das Gerät anfügt. Durch die ergonomische Form liegt das Gerät perfekt in der Hand und lässt sich äußerst angenehm und vollkommen ohne Kraftaufwand oder Platzierungsprobleme nutzen. Das mattschwarze Toy wird durch einen goldenen, metallisch glänzenden Streifen veredelt und wirkt optisch sehr hochwertig. Anders als bei abweichenden Modellen, fügt sich der Saugkopf besonders schön und ohne höhentechnischen Abstand in das Gesamtbild ein, was dem Sexspielzeug einen nahezu futuristischen Touch verleiht.

Funktionen

Sowohl der Vibrator, der vaginal einzuführen ist, als auch der Klitoris Stimulator verfügen über zwölf Intensitätsstufen. Beide Elemente sind dabei separat und völlig unabhängig voneinander per Knopfdruck steuerbar. Das Gerät ist dank des Flüstermodus vergleichsweise leise nutzbar, sodass die Stimmung nicht durch laute Brumm- oder Surrgeräusche gestört wird.

Weitere Produktinformationen

Im Gegensatz zu den meisten Womenicer Produkten, ist dieses Toy bei vollgeladenem Akku maximal für zwei – anstatt für vier – volle Stunden nutzbar. Bei der Leistung, die es erbringt, wird allerdings kaum eine Frau mehr als zwei Stunden brauchen, um sich absolut und restlos zufriedenzustellen. Das Aufladen erfolgt wie gewohnt per USB-Ladekabel. Das wasserdichte Design erlaubt zudem den Einsatz in der Dusche, in der Badewanne oder im heimischen Whirlpool.

Lieferumfang und Preis

Der Lieferumfang des Womanizer Inside Out lässt nichts zu wünschen übrig. Der Käufer erhält, neben dem zugehörigen Ladekabel und einem größeren Stimulationskopf, einen edlen Satinbeutel und eine Aufbewahrungsbox aus stilvollem schwarzem Kunstleder. Der Kaufpreis beträgt regulär rund 190€.

Hier erfahren Sie mehr über den InsideOut.

9

Womanizer 2 Go

Pleasure Air Technologie
6 Intensitätsstufen
Perfekt für Unterwegs
Bis zu 2 Stunden Akkulaufzeit

Für Frauen, die immer auf dem Sprung, viel unterwegs und schneller „dort“ als „hier“ sind, empfiehlt sich der Womanizer 2 Go. Ein durchdacht gestaltetes Produkt mit dem gewissen „Plus“ an Einfallsreichtum und Design.

Optik und Design

Keine Frage: Der Womanizer 2 Go erhält in puncto Design glatte 100 von 100 Punkten. Ladies, haltet euch fest! Dieser Druckwellenvibrator sieht aus wie ein gewöhnlicher Lippenstift. Mit aufgesetztem Verschluss kann kein zufälliger Betrachter auf die pikante Funktion des Produktes schließen. Der Saugkopf ist praktischerweise ganz simpel in den Lippenstift integriert, wobei sich die Handhabung „in Action“ dennoch verblüffend komfortabel gestaltet. Leider ist der ausgefallene Druckwellenvibrator aktuell nur noch vereinzelt zu haben. Am ehesten findet man ihn derzeit in der minzfarbenen Ausführung mit rosa Kappe, ursprünglich war er in weiteren Farbvarianten, darunter in Schwarz und Weiß, zu haben. Ob und wann dieses Modell wieder in voller Auswahl verfügbar sein wird, ist bis dato unklar.

Funktionen

Das kompakte Gerät, das problemlos Platz in jeder Hosen- oder Handtasche findet, hat es in sich: Nutzerinnen können sechs Intensitätsstufen abrufen, was über einen Knopf am Boden des „Lippenstifts“ geschieht. Zudem ist auch dieses Produkt zu 100 % wasserdicht und daher absolut in der Lage dazu, heiße Poolpartys auf Reisen aufzupeppen.

Weitere Produktinformationen

Die Akkulaufzeit des Toys liegt bei stolzen vier Stunden. Völlig entladen, ist es binnen zwei Stunden per Micro-USB Kabel aufladbar. Verarbeitet werden ABS Kunststoff und ein Silikon, das sich durch eine hohe Hautverträglichkeit auszeichnet. Beachtet werden muss, dass der Stimulationskopf bei diesem Modell nicht ausgetauscht werden kann.

Lieferumfang und Preis

Der Womanizer 2 Go wird mit zugehörigem Ladekabel geliefert und ist zum Preis von knapp über 130€ zu haben.

Hier erfahren Sie mehr über den 2Go.

Wie funktioniert der Womanizer? Eine Bedienungsanleitung

Wer sich einen Womanizer – egal in welcher Version – genau anschaut, weiß eigentlich relativ intuitiv, wie er zu nutzen ist. Dennoch gehen wir die korrekte Verwendung an dieser Stelle Schritt für Schritt durch:

  • Mit dem Toy vertraut machen

Wie bei eigentlich jedem Sextoy gilt auch hier: Erst studieren, dann probieren. Es lohnt sich, einen Blick in die Bedienungsanleitung zu werfen und die Funktionen des Spielzeugs für Erwachsene in einer „Trockenübung“ auszuprobieren. So läuft bei der späteren Verwendung alles glatt und die Stimmung wird nicht durch plötzlich auftauchende Fragen und Komplikationen in der Handhabung vermiest.

  • Anschalten

Mit einem Druck auf den Power-Button lässt sich der Klitorisvibrator anschalten. Daraufhin ertönt zunächst ein etwas lauteres Brummen. Keine Sorge: Das ist ganz normal und verschwindet, sobald der Saugkopf an der richtigen Stelle sitzt.

  • Saugkopf (und optional Vibrator) platzieren

Wichtig ist, dass der Saugkopf des Druckwellenvibrators den richtigen Platz findet. Er sollte die Klitoris sanft umschließen. Die richtige Position ist gefunden, wenn das Gerät plötzlich deutlich leiser arbeitet. Bei manchen Modellen muss zusätzlich der Vibratorarm eingeführt werden. Hier bedarf es etwas Fingerspitzengefühl, um den G-Punkt zu erwischen und für eine optimale Stimulation zu sorgen.

  • Intensität einstellen

Einmal platziert, verrutscht der Womanizer höchstens durch sehr ruckartige und unkontrollierte Bewegungen. Hat man den Dreh raus, lässt er sich ruck zuck wieder richtig platzieren. Dann ist es an der Zeit, die unterschiedlichen Intensitätsstufen auszuprobieren. Per Knopfdruck lässt sich ganz einfach zwischen den Stufen wechseln.

  • Ausschalten

Nach dem Vergnügen wird das Gerät mit einem langen Druck auf den Power-Button ausgeschaltet.

Womanizer Vergleich – Was unterscheidet die Produkte voneinander?

Alle Womanizer Toys verfügen über die patentierte Pleasure Air Technologie. Dennoch sind gewisse Unterschiede zwischen den einzelnen Produkten festzustellen:

Größe und Gewicht

Es gibt leichtere und kleinere sowie größere und schwerere Modelle. Der Womanzier Starlet gehört beispielsweise zu erstgenannter Kategorie, während die Premium, Liberty und Pro W500 Versionen mit mehr Größe und Gewicht aufwarten.

Farbauswahl und Design

Die meisten Modelle sind in mehreren Farben erhältlich. So findet sowohl der dezente als auch der extravagante Typ ein Toy, das zu seinem persönlichen Geschmack passt. Was Form und Design betrifft, unterscheiden sich alle Produkte voneinander. Der Womanizer 2 Go sieht beispielsweise aus wie ein Lippenstift, die Premium Edition ist ergonomisch länglich geformt und das Modell Starlet fällt kurz und bündig aus.

Funktionsumfang

Die maximale Zahl an Intensitätsstufen bei den Modellen liegt bei 12 und wird zum Beispiel vom Womanizer Premium erreicht. Andere Versionen verfügen mitunter nur über acht, sechs oder vier Stufen der Intensität. Die Produkte, die mit einem zusätzlichen Vibratorarm ausgestattet sind, weisen zusätzliche Vibrationsmodi für dieses Element auf. Alle Produkte der Marke sind wasserdicht und lassen sich recht geräuscharm verwenden. Das Aufladen erfolgt immer über ein Kabel.

Preis

Die Preisspanne fällt durchaus groß aus: Das teuerste Modell kostet rund 200€, das günstigste ist bereits für etwa 70€ zu haben. Wer keine relevanten Einschränkungen hinsichtlich seines Budgets beachten muss, ist gut damit beraten, zu einem teureren Modell zu greifen, das dafür mehr Intensitätsstufen zu bieten hat.

Aus welchem Material besteht das Sexspielzeug?

Alle Produkte der Marke werden aus ABS Kunststoff und Silikon gefertigt. Das Gehäuse besteht dabei aus Kunststoff, der Stimulationskopf aus Silikon. Bei dem Silikon handelt es sich um ein hypoallergenes und entsprechend hochwertiges Material, das sehr gut verträglich ist und sich durch eine herausragende Langlebigkeit auszeichnet. Die Kunststoffgehäuse sind stabil und verfügen bei manchen Modellen über eine samtige Haptik, die sich besonders angenehm auf der Haut anfühlt. Vereinzelt sind die Gehäuse aus Kunststoff zusätzlich mit einer dünnen Silikonschicht überzogen.

Welche Vorteile haben die Womanizer gegenüber anderen Vibratoren?

Es hat seinen Grund, warum viele Frauen ihren Womanizer allen anderen Sextoys vorziehen. Vorhang auf für die zentralen Vorteile der besonderen Toys:

Keine direkte Berührung

Während herkömmliche Auflegevibratoren die Klitoris direkt berühren, wird das empfindliche Körperteil vom Womanzier sanft umschlossen und ohne direkte Berührung stimuliert. Dies wird von vielen Frauen als deutlich angenehmer empfunden.

Druckwellen statt Vibration

Die Geräte arbeiten nicht mit einer Vibration im üblichen Sinne, sondern mit Druckwellen, die pulsierend stimulieren. Dadurch entsteht eine Stimulation der ganz besonderen Art.

Keine Überreizung

Da die direkte Berührung entfällt, kommt es deutlich weniger häufig zu einer Überreizung der Klitoris. Die Druckwellen massieren den „Hot-Spot“, ohne ihn zu reizen. So sind auch multiple Orgasmen ohne unangenehme und lustmindernde Begleiterscheinungen möglich.

Große Auswahl

Vom W500 über Starlet und Liberty bis hin zu Duo und InsideOut – die Womanizer Produktserie hat für jedes Bedürfnis die passende Lösung. Wer sich über das bestehende Angebot informiert, findet ein Modell, das die individuellen Ansprüche optimal zu erfüllen weiß.

Viele Designs

Eine Technologie, viele verschiedene Designs. Von dezentem Schwarz und Weiß über sattes Rot, knalliges Lila und zartes Rosa bis zu limitierten Sondereditionen mit wilden Mustern, sind Toys in den unterschiedlichsten farblichen Ausführungen zu haben. Die Klitoris Stimulatoren gefallen daher den verschiedensten Menschen mit den abweichendsten Geschmäckern und Stilen.

Womanizer Anwendung – für wen ist das Sextoy geeignet?

Der Womanizer ist ein Sextoy, das speziell für Frauen konzipiert wurde. Männer werden sich daher äußerst schwer tun, mit diesem Spielzeug zur sexuellen Befriedigung zu gelangen. Was die Frauenwelt betrifft, so eignen sich die Produkte aber für ganz unterschiedliche Personengruppen:

Singles

Hält das Singleleben nicht ausreichend Orgasmen bereit? Dieses Problem kann durch einen Womanizer ganz einfach gelöst werden. In puncto Höhepunkte ist die Frau von heute definitiv nicht mehr auf einen männlichen Spielgefährten angewiesen.

Glücklich Vergebene

Auch in der Beziehung findet der Womanizer Platz. Wenn der Partner keine Lust oder nicht genug Zeit hat oder aber zu früh gekommen ist, sorgt das Gerät dafür, dass man trotzdem nicht auf einen spektakulären Höhepunkt verzichten muss.

Vielbeschäftigte

Gerade Frauen, die beruflich oder familiär eingespannt sind, fehlt oft die Zeit dafür, ewig auf einen Orgasmus hinzuarbeiten. Der Womanizer erledigt seinen Job präzise, umfassend und vor allem schnell – die optimale Lösung für alle, die eigentlich schon wieder wo anders sein müssten.

Womanizer Orgasmus – ist er wirklich garantiert?

Angeblich soll der Klitorisvibrator in stolzen 99 % der Fälle zum Orgasmus führen.

Er ist damit quasi ein wahrer Orgasmusgarant. Tatsache ist trotzdem, dass kein Sextoy das Erreichen des Höhepunkts absolut garantieren kann. Es gibt mit Sicherheit Frauen, denen die Druckwellenstimulation durch den Womenizer nicht zusagt und die damit auch nicht zum Orgasmus kommen.

Im direkten Vergleich mit herkömmlichen Vibratoren ist die Chance auf einen atemberaubenden Höhepunkt mit dem Womanizer aber tatsächlich deutlich höher. Die Erfahrungen von Frauen zeigen, dass er Gipfel der Lust unter Verwendung des Sexspielzeugs oftmals schon in weniger als einer Minute erreicht wird und auch multiple Orgasmen keine Seltenheit sind.

Womanizer Toy – Sind Hilfsmittel notwendig?

Das Toy kann ganz ohne Hilfsmittel genutzt werden. Dennoch bietet sich die Verwendung von Gleitgel an. So lässt sich der Saugkopf leichter platzieren und die Stimulation gewinnt nochmals an Intensität.

Hygiene & Pflege – so reinigt man den Klitoris Stimulator richtig

Dank des wasserdichten Designs (Ausnahme: Womanizer Starlet) gestaltet sich die Reinigung des Sexspielzeugs besonders einfach. Prinzipiell kann es im Kompletten unter fließendem Wasser abgespült werden. In der Praxis hat sich allerdings die separate Säuberung des Saugkopfes bewährt. Dieser kann ganz simpel abgenommen, gereinigt und wieder aufgesetzt werden. Als Reinigungsprodukte bieten sich milde Seifen oder geeignete Toycleaner an. Zusätzlich kann das Gehäuse von Zeit zu Zeit desinfiziert werden. Wer seinen Womanizer – egal ob Premium, Pro, Liberty oder Starlet – nach jedem Gebrauch säubert, muss sich keinerlei Sorgen um die Hygiene machen.

Womanizer Erfinder – Wer steckt hinter dem Sexspielzeug?

Wer hat’s erfunden? Michael Lenke war’s. Der 67-jährige Niederbayer ist ein waschechter Tüftler, der bislang über hundert Gerätschaften verschiedenster Art entwickelt hat. Zu seinen Erfindungen gehören mitunter ein Erdbebenwarnsystem und ein Bestrahlungsgerät. Mit dem Womanizer, den seine Frau übrigens als erste im Test hatte, gelang ihm schließlich der ganz große Coup, der ihm ein Vermögen und der Frauenwelt deutlich mehr Orgasmen bescherte.

Womanizer für den Mann – Gibt es das?

Einen Womanizer für den Mann gibt es derzeit nicht. Trotzdem profitieren letztendlich auch die Männer von dem Toy. Schließlich hat kaum ein Mann etwas dagegen, seine Partnerin in purer Ekstase zu sehen, oder?

Womanizer kaufen – wo gibt es den Vibrator?

Möchte man seinen eigenen Womanizer kaufen, ist das sowohl online als auch in Erotikgeschäften vor Ort möglich. Bei vielen Modellen lohnt es sich, die Preise zu vergleichen und auf eine Rabattaktion zu warten. Dann erhält man die Geräte möglicherweise deutlich reduziert. Um sicherzustellen, dass es sich beim erworbenen Produkt um ein Original handelt, empfiehlt sich der Kauf direkt beim Hersteller oder über renommierte Erotikshops sowie Handelsplattformen, wie Eis, Amorelie oder Amazon. Bei extrem günstigen Angeboten sollte man generell hellhörig werden – schwarze Schafe gibt es unter den Anbietern für Erotikbedarfe schließlich genug.

Fazit: Der Womanizer für unglaubliche Orgasmen

Man kann die Wirkung des Womanizers nicht ausreichend beschreiben, man muss sie am eigenen Leib erlebt haben. Insbesondere Frauen, die beim vaginalen Geschlechtsverkehr selten oder gar nicht zum Orgasmus kommen, dürften mit dem sagenumwobenen Toy in ganz neue Gefilde vordringen. Die Marke Womanizer steht nicht nur für Qualität, Design und Innovation, sondern vor allem für eines: unglaubliche Orgasmen. Die Erfahrung zeigt, dass Frauen bei der Verwendung quasi auf Autopilot stellen können und die Pleasure air Technology den Rest erledigt.

Ein Anbieter dessen Produkte teilweise zum Vergleich herangezogen werden können, sind die von Satisfyer. Hierbei sollte sich besonderes mit dem Produkten Satisfyer Pro sowie Satisfyer Pro 2 auseinandergesetzt werden.

Was bietet BesteZeit.net sonst noch?

Auf unserer Webseite finden Sie neben Womenizer Produkten noch viele weitere Artikel über Produkte und Informationen, die Ihnen dabei helfen können Ihr Sexleben auf ein neue Stufe zu heben.

Diese modernen Sexspielzeuge können solo oder auch mit beliebig vielen weiteren Sexpartern für Orgasmen sorgen, die Ihnen bislang nicht bekannt waren. Viele dieser Geräte können miteinader verwendet werden und bieten somit nochmal den extra Kick. Sie sind interessiert und wollen nun mehr erfahren? Dann besuchen Sie doch unsere Homepage und lassen sich inspirieren!