Prostata Vibrator Check & Erfahrungen – Lohnt es sich?

Immer mehr Männer entscheiden sich bewusst dafür, sich beim Sex und bei der Selbstbefriedigung nicht mehr ausschließlich dem Penis und den Hoden, sondern auch der Prostata zu widmen. Schließlich können durch richtiges Stimulieren des sogenannten P Punkts extrem intensive Orgasmen erlebt werden. Die Prostata Stimulation kann dabei zum Beispiel durch einen Prostata Vibrator erfolgen. Wir stellen unsere Top 5 der Prostata Vibratoren vor, erläutern deren korrekte Nutzung, gehen auf den Prostata Vibrator Kauf ein und beantworten eine Vielzahl relevanter Fragen zum Thema.

PROs zum Prostata Vibrator

  • Stimulation der Prostata
  • Für Männer
  • Super intensive Höhepunkte

Products

starEmpfehlungstar

1
Details

Rocks-Off Prostata Vibrator Bad Boy

Flexibler Prostata Vibrator
Aus medizinischem Silikon
Im Produkt integrierte Steuerung
Glatte Oberfläche
Rating
star
9.9

Lustfaktor

Products

starstar

2
Details

Rude Boy Prostata Vibrator

14,00 cm Länge
2,5 cm Durchmesser
Glatte Oberfläche
Hautverträgliches Silikon
Rating
star
9.8

Lustfaktor

Products

starstar

3
Details

Prostata Vibrator von Hongyifa

2 leistungsstarke Vibrationsmotoren
Mit Funkfernbedienung
Wasserdicht
Verschiedene Vibrationsmodi
Rating
star
9.5

Lustfaktor

Products

starstar

4
Details

Vibratissimo Prostata Massager

Länge: 14,5 cm
Mit VIBRATISSIMO App
Funksteuerung
Edles Design
Rating
star
9.2

Lustfaktor

Products

starstar

5
Details

Prostata Pro von Joydivision

3 Vibationsstufen
Mit Dammreizer
Hautfreundliches Silikon
Wasserdicht
Rating
star
9.0

Lustfaktor

Was ist ein Prostata Vibrator?

Ein Prostata Vibrator ist ein Toy für den Mann, dessen Aufgabe vorrangig in der Stimulation der Prostata liegt. Die meisten Prostata Vibratoren bestehen aus Silikon und gewinnen ihre Energie aus Batterien, doch es sind durchaus auch Modelle mit USB Anschluss und wiederaufladbarem Akku verfügbar. Die leistungsstarken Anal Vibratoren kommen oftmals mit einer kleinen Auswahl an verschiedenen Vibrationsmustern und stimulieren durch einen zweiten Stimulationsarm auch das sogenannte Perineum, also den Damm.

Unsere Favoriten: Top 5 der Prostata Vibratoren

Um einen kleinen, aber feinen Auszug aus der Welt der Top Prostata Vibratoren präsentieren zu können, haben wir uns ausgiebig umgesehen und unsere fünf Favoriten gefunden:

1

Rocks-Off Prostata Vibrator Bad Boy

Flexibler Prostata Vibrator
Aus medizinischem Silikon
Im Produkt integrierte Steuerung
Glatte Oberfläche

Dieser Bad Boy aus schwarzem Silikon ist nicht nur hautfreundlich und phthalatfrei, sondern auch hübsch anzusehen. Der dreifach geschwungene Stimulationsarm für die Prostata erinnert entfernt an einen gekrümmten Zeigefinger und findet sein Ziel treffsicher. Insbesondere das durchdachte Design des unteren Elements dieses Prostata Stimulators überzeugt auf ganzer Linie: Dort finden sich gleichmäßige Einkerbungen und Erhebungen, die den Damm zielgerichtet und intensiv massieren. Seitlich ist der Name des Bad Boys eingraviert, gefolgt von einem metallisch glänzenden, goldenen Absatz, auf dem sich der Power-Button befindet. Der Motor liefert kraftvolle Vibrationen, wird dabei nicht müde, seinen Nutzer zu befriedigen, und ist vergleichsweise sehr leise. Somit steht einer rundum diskreten Nutzung nichts im Wege. Seine Energie gewinnt der wasserdichte Prostata Vibrator mit dem verheißungsvollen Namen aus Batterien, die nicht mitgeliefert und somit separat erworben werden müssen. Möchte man sich diesen Bad Boy ins Haus holen, fallen hierfür regulär 79,90€ an.

2

Rude Boy Prostata Vibrator

14,00 cm Länge
2,5 cm Durchmesser
Glatte Oberfläche
Hautverträgliches Silikon

Als zweites Produkt der Firma Rocks-Off, sichert sich der Rude Boy Prostata Vibrator einen Platz unter unseren fünf Favoriten. Als „Verwandter“ des Bad Boys ist er ebenfalls mit einem leistungsstarken Motor ausgestattet und glänzt durch eine geringe Betriebslautstärke. Der glatte, geschickt gebogene Schaft massiert die Prostata mit Vibrationen, die per Knopfdruck aktiviert werden können. Gleichzeitig wird der Damm von einigen Noppen stimuliert, die sich am unteren Ende des Prostata Vibrators befinden. Das Sexspielzeug ist aus medizinischem Silikon in der Farbe Schwarz gefertigt und kann bedenkenlos unter Wasser in Gebrauch genommen werden. 14 cm lang und mit einem maximalen Durchmesser von 2,5 cm, passt sich der Prostata Vibrator durch das flexible Material bedingt an die individuelle Körperform an und kann aufwandsarm richtig platziert werden. Der batteriebetriebene Vibrator für die Prostata wird optisch durch ein silbernes Element unter dem Bedienknopf aufgewertet und kostet laut UVP 79,95€.

3

Prostata Vibrator von Hongyifa

2 leistungsstarke Vibrationsmotoren
Mit Funkfernbedienung
Wasserdicht
Verschiedene Vibrationsmodi

Das Modell der Marke Hongyifa präsentiert sich optisch im schlichten, schwarzen Kleid und wirkt auf den ersten Blick äußerst stabil und solide. Dezent und doch formschön, punktet der Prostata Vibrator mit zwei effektiv stimulierenden Armen, die sich jeweils um die Prostata beziehungsweise um den Damm kümmern und diese „Hot-Spots“ mit Vibrationen verwöhnen. Der Vibrator besitzt gleich zwei Motoren, die jeweils neun unterschiedliche Vibrationsmodi zu bieten haben, und ist bequem per mitgelieferter Fernbedienung steuerbar. Dank einer innovativen Technologie führt der Schaft zum Einführen in den Anus Wellenbewegungen aus und massiert die Prostata auf diese Weise besonders intensiv. Bei diesem Sexspielzeug ist im Übrigen nicht nur der einführbare Schaft geschwungen, sondern auch das untere Ende, wodurch der Damm sehr direkt angesprochen wird. Der wasserdichte Prostata Vibrator kann wahlweise auch von Frauen verwendet werden und stimuliert dann den G Punkt und die Klitoris. Sowohl das Toy selbst als auch die zugehörige Fernbedienung werden mit Batterien betrieben, die im Kaufpreis von 37,99€ nicht enthalten sind.

4

Vibratissimo Prostata Massager

Länge: 14,5 cm
Mit VIBRATISSIMO App
Funksteuerung
Edles Design

Mit seiner kräftigen, lilanen Farbe ist dieser Prostata Vibrator nicht zu übersehen. Das Design wird durch goldene Highlights abgerundet, die dem Vibrator einen besonders edlen Touch verleihen. Aufladbar über einen USB Anschluss, hat das schicke Gerät individuell einstellbare Vibrationsstufen zu bieten, die die Prostata massieren und gleichzeitig den Damm stimulieren. Von der breiten Masse hebt sich der Prostata Vibrator jedoch durch etwas ganz anderes ab: Er ist per App steuerbar. Die zugehörige Applikation für Android und iOS Geräte kann kostenlos heruntergeladen und auf dem Smartphone installiert werden. So lässt sich das Sexspielzeug aus jeder beliebigen Distanz bedienen. Über die App hat man als Nutzer zudem Zugriff auf die Vibratissimo Community und kann mit über 10.000 Mitgliedern chatten, wobei auch eine Videofunktion integriert ist. Zum Preis von 59,95€ erhält man hier demnach nicht nur einen Prostata Vibrator und ein USB Kabel, sondern bekommt auch die Möglichkeit, Bekanntschaften zu schließen und erotische Momente in digitaler Zweisamkeit zu erleben.

5

Prostata Pro von Joydivision

3 Vibationsstufen
Mit Dammreizer
Hautfreundliches Silikon
Wasserdicht

Joydivison hat sich seit über 20 Jahren der Herstellung von Sexspielzeug verschrieben und produziert Top Produkte nach deutschen Qualitätsstandards. Der Prostata Pro Vibrator ist aus schwarzem Silikon gefertigt, das hautfreundlich ist und sich ungemein weich anfühlt. Die einführbare Länge des gekrümmten Schaftes mit glatter Oberfläche beträgt 12 cm, die Gesamtlänge des Sextoys liegt bei 23 cm. Mit einem Druck auf den schwarzen Power-Botton, der sich auf einer matt silbernen Erhebung befindet, wird die Vibration aktiviert, die neben dem P Punkt auch den Damm erreicht und so doppelt und äußerst zielgerichtet stimuliert. Wählbar sind drei verschiedene Vibrationsstufen, die dank wasserdichtem Gehäuse auch unter der Dusche oder in der Badewanne abgespielt werden können. Der Kaufpreis für den batteriebetriebenen Vibrator liegt bei 51,40€, wobei die Batterien separat dazugekauft werden müssen.

Pluspunkte: Was spricht für einen Prostata Stimulator?

Ein Prostata Vibrator ist womöglich nicht jedermanns Sache, kann aber mit klaren Vorteilen punkten und somit so einiges aufweisen, was dafür spricht, den Vibratoren eine Chance zu geben:

Gezielte P Punkt Stimulation

Natürlich kann die Prostata prinzipiell auch mit einem geschickten Finger oder einem anderen Analtoy, zum Beispiel einer Analkette, erreicht und stimuliert werden. In Punktgenauigkeit und Intensität lässt sich dies aber nicht mit der Stimulation durch einen Prostata Vibrator vergleichen. Der empfindliche „Hot-Spot“ der Männer wird mit den Prostata Vibratoren nach allen Regeln der Kunst verwöhnt und vor allem vollkommen problemlos gefunden und präzise getroffen.

Erweiterung des Erfahrungsschatzes

Männer, die selbst schon Prostata Vibratoren im Test hatten, können bestätigen, dass es sich beim Spiel mit den Toys um eine ganz neue Erfahrung handelt. Als Mann sollte man sich also ruhig einen Ruck geben und sich trauen, sich auf die neuartigen sexuellen Erfahrungen mit Prostata Vibratoren einzulassen.

Heftige Höhepunkte

Beim Kauf der Prostata Vibratoren ahnt so mancher Mann noch nicht, dass seine neuste Errungenschaft den Orgasmus auf ein ganz neues Level heben wird. Tatsache ist: Man muss die Prostata Stimulation erlebt haben, um zu wissen, wovon an dieser Stelle die Rede ist.

Unterschiede: Welche Arten von Prostata Vibratoren gibt es?

Den „einen“ Prostata Vibrator gibt es nicht. Vielmehr hat der Markt eine große Auswahl an Prostata Vibratoren zu bieten, die sich hinsichtlich verschiedener Aspekte unterscheiden können. Unterschiede finden sich hauptsächlich in Bezug auf folgende Belange:

Die Qualität: Material und Verarbeitung

Da fast alle Prostata Vibratoren aus Silikon bestehen, könnte man leicht vermuten, dass sie sich in ihrem Material zu 100 % gleichen. Das ist jedoch eindeutig nicht der Fall. Ganz im Gegenteil: In der Praxis lassen sich teils enorme Differenzen im Hinblick auf die Qualität und die Verarbeitung feststellen. Der ideale Prostata Vibrator ist aus medizinischem, hautfreundlichem und phthalatfreiem Silikon gefertigt, das ausnahmslos sauber und nahtlos verarbeitet wurde. Genaue Angaben zu den individuellen Eigenschaften des verwendeten Silikons sind den Produktbeschreibungen der Prostata Vibratoren zu entnehmen.

Die Maße: Länge und Durchmesser

Daneben unterscheiden sich die Vibratoren in der Länge und im Durchmesser des Schafts. Während die Längenunterschiede eher gering ausfallen, da schließlich alle Toys auf ein Erreichen der Prostata ausgelegt sind, weichen die Durchmesser oft stark voneinander ab. Besonders schlanke Vibratoren kommen mit einem Durchmesser von 1 cm bis 1,5 cm aus, Prostata Vibratoren für Fortgeschrittene können dagegen gut 2,5 cm bis 3,5 cm und mehr im Durchmesser messen.

Die Funktionen: Vibrationsstärke, Auswahl an Modi und Bedienung

Viele Prostata Vibratoren haben lediglich eine Vibrationsstufe, was den Ansprüchen manches Mannes genügt. Möchte man jedoch mehr Abwechslung und Auswahl, sollte man zu einem Prostata Vibrator mit mindestens drei wählbaren Vibrationsrhythmen greifen. Darüber hinaus kommt es auch auf die Stärke beziehungsweise die Kraft des Prostata Vibrators an. Unendlich viele Vibrationsmodi nützen letztendlich wenig, wenn die Vibrationen in jedem Fall schwach ausfallen und keine ausreichende Stimulation erreicht wird. Vibratoren mit nur einer Vibrationsstufe werden normalerweise per Knopfdruck aktiviert und vibrieren dann routiniert, bis sie mit einem Druck auf denselben Button ausgeschalten werden. Bei mehreren verfügbaren Vibrationsstufen erfolgt die Steuerung über mindestens einen weiteren Knopf, mit dem man durch die Rhythmen wechseln kann. Das Tüpfelchen auf dem I ist für viele Männer eine Fernbedienung oder eine App zur Bedienung des Prostata Vibrators, sodass der Partner die Steuerung des Toys übernehmen kann.

Die Optik und Haptik: Form und Design

Die grundlegende Form ist nahezu allen Prostata Vibratoren gemein: Sie besitzen einen Schaft zum Einführen und ein Element zur Massage des Damms. Hinsichtlich der Krümmung gibt es jedoch Unterschiede und auch was die Farbe betrifft, gleichen sich kaum zwei Prostata Vibratoren. Auf diese Weise bedient das Angebot an Vibratoren rein optisch Menschen mit den verschiedensten Geschmäckern.

Prostata Vibrator verwenden – Aber wie?

Hat man einen Prostata Vibrator in der Hand, erklärt sich dessen Nutzungsweise eigentlich von selbst. Trotzdem gehen wir an dieser Stelle Schritt für Schritt durch die korrekte Verwendung eines Prostata Vibrators:

Schritt 1: Vorbereitung

Im ersten Schritt muss der Vibrator einsatzbereit gemacht werden. Hierfür lädt man ihn per Ladekabel auf oder setzt Batterien – beispielsweise AAA Batterien – ein und reinigt das Toy, um etwaige Verschmutzungen oder Keime zu beseitigen. Die Zeit, die der Ladevorgang bei akkubetriebenen Modellen in Anspruch nimmt, kann genutzt werden, um sich vorab mit der Steuerung des Prostata Vibrators auseinanderzusetzen und gegebenenfalls Fragen und Unsicherheiten durch einen Blick in die Gebrauchsanweisung zu klären.

Schritt 2: Einführen

Zum Einführen des Schafts verwendet man ein Gleitmittel, das man auf dem Anus und dem Schaft verteilt. Dann versucht man, sich bestmöglich zu entspannen, setzt den Prostata Vibrator an und arbeitet mit leichtem Druck. Wichtig: Beim Einführen darf es keinesfalls zu Schmerzen kommen! Sollte sich das Einführen schmerzhaft gestalten, sollte man nicht weitermachen, sondern den Vibrator wieder entfernen, tief durchatmen, mehr Gleitgel verwenden und einen neuen Versuch wagen. Der Prostata Vibrator sitzt richtig, wenn er sowohl den Damm als auch die Prostata berührt.

Schritt 3: Vergnügen

Ist das Einführen und Positionieren geschafft, kann der Spaß beginnen: Per Knopfdruck wird der Prostata Vibrator angeschaltet, woraufhin er zu vibrieren beginnt. Nun kann man – je nach Modell – unterschiedliche Programme testen und gegebenenfalls nachjustieren, falls sich an diesem Punkt herausstellt, dass das Toy nicht optimal platziert ist.

Hemmschwellen: Warum scheuen sich viele Männer vor Prostata Stimulatoren?

Während die G Punkt Stimulation für Frauen etwas ganz Normales ist, scheuen sich viele Männer davor, ihren P Punkt zu erkunden und herauszufinden, wie sich dessen Massage anfühlt. Hier scheint in vielen Köpfen eine starke Hemmschwelle zu bestehen. Doch woran liegt das? Leider kann diese Frage nicht universell beantwortet werden. Jeder Mann hat sicherlich seine ganz persönlichen, eigenen Gründe dafür, sich nicht leicht auf das Thema Prostata Massage einlassen zu können. Allgemeinhin bekannt ist jedoch, dass manche Angehörige des männlichen Geschlechts die anale Stimulation mit Homosexualität in Verbindung bringen und fürchten, in ihrer Männlichkeit verunsichert oder gekränkt zu werden, sollten sie einen Prostata Vibrator verwenden. Realistisch betrachtet ist das natürlich vollkommener Blödsinn. Zum einen leben wir heute glücklicherweise in einer Welt, in der Homosexualität – zumindest vielerorts – kein Tabuthema mehr ist. Zum anderen – und in diesem Zusammenhang viel wichtiger – wird man durch das Massieren der Prostata nicht homosexuell. Die sexuelle Orientierung ist angeboren und wird weder durch das Tragen von rosafarbenen Klamotten noch durch das Lackieren der Nägel oder das Stimulieren der Prostata verursacht. Wir wollen natürlich niemanden dazu überreden, sich auf die Erfahrung mit Prostata Vibratoren einzulassen – diese sehr intime Entscheidung muss jeder für sich selbst fällen. Unser Anliegen ist es jedoch, aufzuklären und zumindest die absolut offensichtlich unzutreffenden hemmenden Faktoren zu enttarnen. Neben dieser Hemmschwelle fürchten einige Männer sich auch davor, dass die Nutzung eines Prostata Vibrators mit erheblichen Schmerzen einhergehen könnte. Das ist mehr als verständlich und nicht unbedingt unbegründet. Würde man einen besonders dicken Prostata Vibrator ohne Vorbereitung und ohne Gleitmittel in den Anus rammen, wären Schmerzen logischerweise vorprogrammiert. Doch auch hier können wir beruhigen: Mit der richtigen Vorgehensweise und gesundem Menschenverstand kann die Stimulation der Prostata komplett schmerzfrei über die Bühne gehen.

Eignung: Wer kann einen Prostata Vibrator nutzen?

Prinzipiell kann jeder, der eine Prostata hat, einen solchen Vibrator verwenden. Ausgenommen sind lediglich Menschen mit bekannten Allergien auf Silikon oder ähnliche Kunststoffe. Manche Modelle könne sogar von Frauen genutzt werden und dienen in diesem Fall der G Punkt Massage.

Wie fühlt sich die Stimulation durch einen Prostata Vibrator an?

Es ist schier unmöglich, zu beschreiben, wie sich eine Prostata Massage durch einen Vibrator anfühlt. Berichten von Menschen, die die Toys einem Praxis Test unterzogen haben, zufolge, lässt sich das Stimulieren der Prostata nicht unbedingt mit der Stimulation des Penis vergleichen. Genau wie das Stimulieren von Klitoris und G Punkt Frauen ein jeweils unterschiedliches Gefühl beschert, ist dies auch hier der Fall. Daher hilft eigentlich nur eines: Prostata Vibratoren ausprobieren und selbst herausfinden, wie es sich anfühlt.

Prostata Massagegerät kaufen – Aber wo?

Prostata Vibratoren können in jedem gut sortierten Erotikfachhandel sowie in online Erotikshops gekauft werden. Beim Kauf sollte man Wert auf eine hohe Qualität und eine ebenso hohe Funktionalität legen, worüber man sich vor Ort wie auch online ausreichend informieren kann. Viele Menschen machen die Erfahrung, dass die Hemmschwelle beim Kauf eines Vibrators über das Internet deutlich niedriger ausfällt, weshalb diese Option oftmals bevorzugt wird. Im Gegenzug muss man dann jedoch auf eine professionelle Beratung verzichten.

Welche Erfahrungen machen Männer beim Prostata Vibrator Test?

Möchte man wissen, wie der Prostata Vibrator Test in der Praxis ausfällt, muss man nur einen Ausflug ins Internet unternehmen und nach Erfahrungsberichten, Bewertungen und Reviews suchen. Die Test Ergebnisse, die man erhält, sind vielfältig, kommen aber zum größten Teil auf einen gemeinsamen Nenner: Prostata Vibratoren machen Spaß und bescheren ihren Nutzern prickelnde Erlebnisse und intensive Orgasmen. Das gilt, wenn man den Test Berichten glaubt, sowohl für die Selbstbefriedigung mit den Vibratoren als auch für deren Einsatz beim Sex mit einem Partner. Frauen erleben es als aufregend, die Prostata ihres Partners zu erforschen, während Männer beim Beschreiben der Höhepunkte, die mit Prostata Vibratoren erreicht werden, fast schon ins Schwärmen geraten. Empfohlen wird durch die Bank, beim Kauf keine vorschnelle Entscheidung zu treffen, sondern sich die Zeit zu nehmen, verschiedene Prostata Vibratoren hinsichtlich ihrer Funktionen und der Qualität zu vergleichen und auch auf das Preis Leistungsverhältnis zu achten. Das Lesen der Erfahrungsberichte macht letztendlich große Lust darauf, Prostata Vibratoren zu testen, und zahlt sich im Sinne einer fundierten Entscheidung für ein hochwertiges Modell definitiv aus.

FAQs zu Prostata Vibratoren

Wie reinigt man einen Prostata Vibrator?

Ein Vibrator – egal ob für die Prostata oder andere „Hot-Spots“ – muss zwingend sauber gehalten und nach jeder Verwendung gereinigt werden. Wenige Minuten genügen dabei, um die Prostata Vibratoren auf Hochglanz zu bringen. Wasserdichte Vibratoren können einfach abgespült werden, bei lediglich gegen Spritzwasser geschützten Toys sollte man hingegen auf ein feuchtes, weiches Tuch zurückgreifen. Was die Reinigungsmittel betrifft, so reicht eine milde Seife eigentlich vollkommen aus. Aber auch Toycleaner für Prostata Vibratoren aus Silikon leisten gute Arbeit und können bedenkenlos verwendet werden. Wichtig ist, dass die Prostata Vibratoren nach dem Säubern trocknen können, bevor sie in einer verschließbaren Box, einer Tasche oder einem ähnlichen Aufbewahrungsutensil verstaut werden.

Was kostet ein Prostata Stimulator?

Die Preise von Prostata Vibratoren schwanken teils stark. Im Durchschnitt kostet ein solcher Vibrator für den Mann 40€ bis 60€, doch auch Preise unter 20 Euro und jenseits von 100 Euro sind nicht ausgeschlossen. Hat man es beim Kauf auf einen Prostata Vibrator guter Qualität abgesehen, sollte man allerdings bereit sein, rund 50€ zu investieren.

Kann man sich mit einem Prostata Vibrator verletzen?

Ja, bei der Verwendung von Prostata Vibratoren besteht ein gewisses Verletzungsrisiko. Der Schließmuskel gehört nicht unbedingt zu den dehnbarsten Körperteilen des Menschen und muss entsprechend unterstützt werden, um einen Prostata Vibrator schmerzfrei und sicher aufnehmen zu können. Geht man zu schnell und mit zu wenig Feingefühl vor, können Risse und leichte Blutungen an Anus und Darmschleimhaut die unschöne Folge sein. Deshalb sollte man sich unbedingt Zeit lassen, vorsichtig vorgehen und ausreichend Gleitgel verwenden.

Welches Gleitgel sollte man verwenden?

Da der Großteil der Prostata Vibratoren aus Silikon besteht, ist nicht jedes Gleitmittel geeignet. Gleitmittel mit zu aggressiven Inhaltsstoffen können Schäden am Silikon hinterlassen und schmälern somit die Langlebigkeit des Sextoys. Möchte man auf der sicheren Seite sein, greift man daher zu einem Gleitgel auf Wasserbasis, mit dem eigentlich nichts schiefgehen kann.

Ist der Versand bei einem Kauf in Online Shops diskret?

Bestellt man einen Prostata Vibrator im Internet, muss die Lieferung nicht zur Peinlichkeit werden. Viele Anbieter verschicken Prostata Vibratoren grundsätzlich diskret, sodass das Paket nichts über seinen Inhalt verrät. Dadurch können die Vibratoren bedenkenlos bestellt werden, wobei ein Blick in die Versanddetails für Sicherheit sorgt.

Muss man vor der Nutzung eine Analdusche durchführen?

Viele Menschen nutzen eine Analdusche, um den Darm vor der Verwendung von Sexspielzeugen, die anal eingeführt werden – wie eben Prostata Vibratoren -, zu reinigen. So wird sichergestellt, dass nicht etwa Kot am Prostata Vibrator hängenbleibt und die Laune verdirbt. Da die meisten Prostata Vibratoren jedoch nicht allzu weit in den Darm eingeführt werden, ist ein relativ sauberes Verwenden für gewöhnlich auch ohne Analdusche möglich. Als Nutzer sollte man seinen Darm vor der Prostata Vibrator Nutzung jedoch auf alle Fälle auf der Toilette entleeren.

Fazit: Prostata Vibratoren für das „Plus“ an Spaß

Entscheidet man sich dafür, einen Vibrator für die Prostata auszuprobieren, hat man den ersten Schritt in Richtung grandioser Orgasmen bereits gemacht und kann sich auf jede Menge Spaß freuen. Prostata Vibratoren gehören vielleicht nicht unbedingt zu den bekanntesten Sexspielzeugen überhaupt, aber definitiv zu den spannendsten. Wer sich traut, den „Mythos Prostata“ zu lüften und sich dabei einen leistungsstarken Prostata Vibrator zur Hilfe nimmt, wird seine Entscheidung höchstwahrscheinlich nicht bereuen.

Was bietet BesteZeit.net sonst noch?

Dieses Produkt stimuliert Prostata und P-Punkt beim Mann. Damit ist es aber natürlich für das webliche Geschlecht nicht geeignet. Wer auf der Suche nach einem anderen Sextoy für Frauen oder auch Unisex ist, der sollte auf der Homepage von BesteZeit.net vorbeischauen.