TPE Puppe – Welche Doll lohnt sich?

In der Welt der Sexspielzeuge gibt es heute kaum noch etwas, das es nicht gibt. Frauen und Männern präsentiert sich eine unglaubliche Auswahl, mit der sich das Liebesleben von Singles und Paaren aufpeppen lässt. Einen wahren Boom erleben derzeit die sogenannten TPE Puppen. Doch worum handelt es sich dabei genau? Welche Vorteile haben die speziellen TPE Puppen zu bieten und wo sind sie zu haben? Diese und weitere spannende Fragen zum Thema TPE Doll werden nachfolgend beantwortet.

PROs zu TPE Puppen

  • Für Männer geeignet
  • Reales Feeling
  • Tolle Optik

Products

starEmpfehlungstar

1
Details

TPE Puppe Claire

Körbchen: B Cup
157 Zentimeter
Anal, Vaginal, Oral
1.328,00 €
Rating
star
9.9

Erfahrungsbericht

Products

starstar

2
Details

TPE Doll Christina

Körbchen: C Cup
165 Zentimeter
Anal, Vaginal, Oral
1.199,00 €
Rating
star
9.8

Erfahrungsbericht

Products

starstar

3
Details

TPE Sexpuppe Katja

Körbchen: C Cup
166 Zentimeter
Anal, Vaginal, Oral
998,00 €
Rating
star
9.8

Erfahrungsbericht

Unsere Empfehlungen – Diese Produkte gefallen uns

Die folgenden Produkte sprechen uns besonders an und wir stellen diese nochmal detaillierter vor:

1

TPE Puppe Claire

Körbchen: B Cup
157 Zentimeter
Anal, Vaginal, Oral
1.328,00 €

Das Modell Claire vereint straffe B-Cup Brüste, eine wilde, rote Lockenmähne und drei Körperöffnungen auf einer Gesamtgröße von 157 cm.

Claire lädt zum analen, vaginalen und oralen Vergnügen ein und weiß dabei mit eindeutigen Blicken zu verführen. Ihre leicht gebräunte Haut, die rosigen Brustwarzen und der glattrasierte Intimbereich lassen keine Wünsche offen. Der Preis für die TPE Doll liegt bei 1.328€.

2

TPE Doll Christina

Körbchen: C Cup
165 Zentimeter
Anal, Vaginal, Oral
1.199,00 €

Milchweiße Haut, lange, leicht gewellte Haare und ein süßer Po – das ist Christina.

Auch sie besitzt drei Körperöffnungen und kann somit anal, vaginal und oral penetriert werden. Mit Brüsten im C-Format, vollen Lippen und großen, braunen Augen, in denen man sich im Handumdrehen verliert, leistet Christina jedem Gesellschaft, der bereit ist, 1.199€ auszugeben.

3

TPE Sexpuppe Katja

Körbchen: C Cup
166 Zentimeter
Anal, Vaginal, Oral
998,00 €

Katja ist die klassische Verführerin, die unweigerlich alle Blicke auf sich zieht.

Lange blonde Haare, weiche C-Cup Brüste, seidig gebräunte Haut und ein wunderschönes Gesicht machen dieses Modell unverwechselbar sexy. Bei einer Körpergröße von 166 cm, besitzt Katja drei einladende Liebesöffnungen – vaginal, anal und oral – und kostet 1.749€.

Was genau ist eine Puppe aus TPE?

Eine TPE Sexpuppe ist eine Liebespuppe, die aus dem Material TPE gefertigt ist. Was genau dieses Material so besonders macht, wird im nächsten Absatz dieses Textes erklärt. Die TPE Dolls bilden den Körper einer Frau nach und sind zumeist mit drei Körperöffnungen ausgestattet, die nach Lust und Laune penetriert werden können. Oftmals werden die Toys von Singlemännern angeschafft, sie eignen sich aber auch hervorragend, um neuen Schwung ins Sexleben von experimentierfreudigen Paaren zu bringen.

Was zeichnet das Material TPE aus?

TPE steht für thermoplastische Elastomere. Dabei handelt es sich um einen Mix aus unterschiedlichen Polymeren, der mitunter in der Lebensmittelindustrie und im Fahrzeugbau, aber eben auch bei der Herstellung von Sexpuppen zum Einsatz kommt. Diese Aspekte sind charakteristisch für TPE:

Formbarkeit

Ein Grund, aus dem sich das Material so gut zur Fertigung von Liebespuppen eignet, ist seine Formbarkeit. TPE lässt sich unter Einfluss von Hitze leicht formen, sodass mit vergleichsweise wenig Aufwand feine Details ausgearbeitet werden können.

Haptik

Wer schon einmal eine TPE Puppe besessen hat, weiß, wie unglaublich realistisch sich das Material anfühlt. In der Haptik kommt TPE echter menschlicher Haut verblüffend nahe und ist dabei zugleich weich und elastisch sowie straff und robust.

Wärmespeicherkapazität

TPE kann Wärme in eingeschränktem Umfang speichern. Wird das Material durch Hautkontakt oder Reibung erwärmt, behält es diese Wärme für einen gewissen Zeitraum bei und ahmt so die menschliche Körperwärme nach.

Wasserfest und sterilisierbar

Wasser kann den TPE Toys nichts anhaben, außerdem können sie problemlos sterilisiert werden, ohne dass das Material Schaden nimmt.

Leichte Reinigung

Entsprechend lassen sich die Sexspielzeuge besonders leicht reinigen. Ein großer Pluspunkt, den viele Nutzer zu schätzen wissen.

Geruchlos

Während andere Materialien oft durch chemische Gerüche auffallen, ist TPE absolut geruchlos.

Hypoallergen

Allergiker haben bei der Nutzung von Puppen aus TPE in aller Regel nichts zu befürchten, denn das Material ist hypoallergen.

Recyclebar

Umweltbewusste Interessenten werden sich freuen, zu hören, dass TPE recyclebar ist.

Langlebig

Zu guter Letzt überzeugt das Material durch seine Langlebigkeit. TPE Sexpuppen, die gut gepflegt werden, können ihre Besitzer potenziell über Jahrzehnte hinweg begleiten.

Warum werden so viele Sexpuppen aus TPE hergestellt?

Die beschriebenen Charakteristika von TPE sprechen für sich: Das Material ist leicht formbar, lässt sich simpel und gründlich reinigen, kann Wärme speichern und fühlt sich nahezu genau so an wie echte menschliche Haut. All das sind gute Gründe dafür, Sexpuppen aus TPE herzustellen. Hinzu kommt, dass die Fertigung der Toys im Vergleich zu Modellen aus Silikon recht günstig möglich ist, was sich in einem geringeren Kaufpreis widerspiegelt.

Worin unterscheiden sich TPE von normalen Sexpuppen aus anderen Materialien?

Wer einmal eine TPE Doll ausprobiert hat, kann bestätigen, dass sich die Sextoys kaum mit ähnlichen Produkten aus anderen Materialien vergleichen lassen. Zu schwer wiegen die einzigartigen Vorteile und Besonderheiten, welche das Material mit sich bringt. Kurz und knapp auf den Punkt gebracht, heben sich die Produkte aus TPE oftmals durch diese Eigenschaften und Aspekte von der breiten Masse ab:

  • Haptik: „Echte-Haut-Gefühl“
  • Optik: Realistisches Design
  • Flexibilität und Stabilität durch eingearbeitetes Innenskelett
  • Detailreiche Ausarbeitung
  • Fähigkeit der Wärmespeicherung
  • Geruchlos und für Allergiker geeignet
  • Leicht und vergleichsweise schnell zu reinigen
  • Große Auswahl an verschiedenen Modellen bietet jedem Mann seine persönliche TPE Traumfrau

Welche Details können an der TPE Puppe individuell gestaltet werden?

Ist man gewillt, etwas tiefer in die Tasche zu greifen und einige hundert Euro extra zu investieren, kann man sich seine TPE Sexpuppe nach den eigenen Vorstellungen zusammenstellen. So eröffnet sich die Option, sich eine einzigartige Traumfrau aus TPE zu erschaffen, die den persönlichen Vorlieben möglichst exakt entspricht. Diese Details sind für gewöhnlich anpassbar:

Brüste

Freche B-Körbchen oder doch lieber Brüste im Großformat? Als Käufer hat man die Möglichkeit, die Körbchengröße frei zu wählen. Kleine Brüste sind zumeist mit TPE gefüllt, größere werden mit einem Luftkissen versehen, sodass sie besonders weich sind. Außerdem kann man die Farbe der Brustwarzen individuell anpassen.

Vagina

In puncto Vagina kann man sich zwischen einem fest verbauten und einem herausnehmbaren Modul entscheiden. Letztgenanntes hat klare Vorteile in Bezug auf die Reinigung und kann unter Umständen ausgetauscht werden.

Intimfrisur

Hinsichtlich der Intimfrisur ist von glattrasiert bis zu vollbehaart alles denk- und machbar. Auch über die Farbe der Intimbehaarung entscheidet der Käufer.

Haarfarbe

TPE Sexpuppen werden mit einer Perücke geliefert, die nach Belieben ausgewechselt werden kann. So verwandelt sich die blonde Schönheit ruckzuck in ein freches Girl mit dunklem Kurzhaarschnitt oder in eine schüchterne Rothaarige mit einem Kopf voller Locken.

Augen

Zusätzlich ist die Augenfarbe wählbar. Dabei stehen sowohl realistische Farben als auch ausgefallenere Nuancen, wie lila oder schwarz, zur Wahl. Bei manchen Modellen können die Augen herausgenommen und ausgetauscht werden.

Kleidung

So mancher Besitzer eines Toys dieser Art hat Freude daran, seine TPE Liebespuppe in die verschiedensten Outfits zu stecken. Dank der realistischen Maße kann die Puppe nach Herzenslust immer wieder neu eingekleidet werden. Lediglich auf gefärbte Jeansstoffe sollte dabei verzichtet werden, da diese auf das Material der Toys abfärben und unschöne Flecken hinterlassen können. Sämtliche Kleidungsstücke sollten vor dem Anziehen grundsätzlich gewaschen werden.

Weitere Details: Schminke, Finger-, Fußnägel und Co.

Des Weiteren lassen sich Länge und Farbe der Fuß- und Fingernägel anpassen und auch bezüglich des Make-Ups sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Sogar spezielle Tattoos für TPE Sex Puppen sind online erhältlich.

Was sind die Vorteile einer TPE Puppe?

Neben den bereits genannten Vorteilen sprechen diese Aspekte für TPE Sex Puppen:

Flexibel positionierbar

Das flexible Innenskelett aus Metall ermöglicht es, die Puppen in fast jede denkbare Position zu bringen. Somit ist Abwechslung garantiert. Das Eigengewicht sorgt dabei dafür, dass die Traumfrau aus TPE die Stellung hält, ohne manuell festgehalten werden zu müssen.

Abenteuerlustig und immer verfügbar

TPE Dolls haben nur eines im Kopf: Ihre Besitzer zu befriedigen. Sie sind immer verfügbar und scheuen sich nicht davor, ungewöhnliche Praktiken auszuprobieren. Als Nutzer muss man sich weder rechtfertigen noch schämen, sondern kann sich einfach nur austoben.

Training der sexuellen Ausdauer

Zudem eignen sich die Sexspielzeuge zum Training der sexuellen Ausdauer. Wer mit der TPE Liebespuppe übt, hält länger durch, wenn es zum Sex mit einer Frau aus Fleisch und Blut kommt.

Was kosten die TPE Dolls?

Fakt ist: TPE Sex Puppen sind kein Schnäppchen. Möchte man ein qualitativ hochwertiges Produkt erwerben, muss man mindestens 1.000€ investieren. Bedenkt man die vielfältigen Möglichkeiten, die mit den Toys umgesetzt werden können, sowie deren Langlebigkeit, relativiert sich der stolze Preis jedoch schnell.

Wo kann man die TPE Puppen kaufen?

Während manche gut sortierten Erotikfachgeschäfte eine kleine Palette an TPE Dolls im Sortiment haben, empfiehlt sich hauptsächlich der Kauf über das Internet. Hier präsentiert sich eine riesige Auswahl, sodass wirklich jeder fündig wird. Außerdem lassen sich die Eigenschaften und Preise verschiedener Modelle online besonders unkompliziert vergleichen, was eine fundierte Kaufentscheidung erleichtert.

FAQs:

Sollte man Gleitmittel verwenden?

Da TPE Sexpuppen, anders als echte Frauen, nicht feucht werden, empfiehlt sich die Verwendung von Gleitgel. So „flutscht“ es und das Nutzerlebnis wird nochmals realistischer. Da Gleitmittel auf Silikon- oder Ölbasis das Material potenziell schädigen können, sollte auf ein Produkt auf Wasserbasis zurückgegriffen werden.

Dürfen TPE Puppen mit in die Badewanne?

TPE ist hitzeempfindlich. Die Wärme, die durch Reibung und Körperkontakt entsteht, ist unbedenklich, ein heißes Bad sollte mit einer Puppe aus diesem Material aber nicht genommen werden.

Wie funktioniert die Reinigung?

Die Arbeit kommt in diesem Fall nach dem Vergnügen. Im Anschluss an jede Nutzung muss das Sexspielzeug zwingend gereinigt werden. Doch keine Sorge: Die Reinigung ist simpel und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Man verwendet Wasser und eine milde Seife oder einen geeigneten Toycleaner, um die beanspruchten Körperpartien gründlich zu säubern. Dabei sollte möglichst wenig gerieben, sondern vordergründig gespült und mit einem weichen Tuch getupft werden. Dann sollte die TPE Doll zum Trocknen an der Luft gelassen werden. Insbesondere das Innere der Körperöffnungen sollte vollends trocknen können, damit sich dort keine Bakterienherde bilden.

Wie bewahrt man die Toys auf?

Die TPE Puppen können stehend, sitzend oder liegend gelagert werden. Dabei muss allerdings darauf geachtet werden, dass kein Druck auf einzelne Körperpartien ausgeübt wird. Manche Modelle sind mit einem Haken im Nacken ausgestattet, sodass sie ganz einfach aufgehängt werden können.

Gibt es spezielle Pflegeprodukte für die Puppen?

Jede TPE Doll wird normalerweise mit einem beiliegenden Handbuch geliefert, das nützliche Tipps zu Reinigung und Pflege beinhaltet. Es lohnt sich also, einen ausgedehnten Blick hineinzuwerfen und sich genau zu informieren. Einige Hersteller bieten zusätzlich spezielle Pflegeprodukte für ihre Modelle an, die zur Langlebigkeit der TPE Sex Puppen beitragen können und dafür sorgen, dass das Material schön geschmeidig und weich bleibt.

Kann man die TPE Dolls auch ohne Kondom nutzen?

Grundsätzlich kann die Penetration mit und ohne Kondom erfolgen. Wer sich Zeit bei der Reinigung sparen möchte, greift jedoch auf ein Kondom zurück.

Kann man die Produkte mieten?

Tatsächlich werden TPE Liebespuppen online zum Mieten angeboten. So bekommt man die Möglichkeit, den Sex mit einer solchen Puppe auszuprobieren, ohne direkt viel Geld auszugeben. Das Angebot ist unter anderem für Personen interessant, die sich noch nicht sicher sind, ob sie sich wirklich eine eigene Doll zulegen möchten.

Fazit zu den TPE Puppen

Weich, langlebig, vielseitig nutzbar und optisch ein Knaller – TPE Puppen besitzen viele Vorteile und finden ihren Weg in immer mehr Schlafzimmer in Deutschland und der Welt. Wer sich vor dem Kauf mit dem Thema auseinandersetzt und sich möglichst viele verschiedene Modelle ansieht, hat die besten Chancen, eine künstliche Partnerin zu finden, die ihm jahrelang große Freude bereitet.

Mehr zum Thema Sexpuppen auf BesteZeit.net

Sie sind vom Material TPE nicht überzeugt? Kein Problem, denn es gibt auch andere hochwertige Materialien. Auf der Seite über Sexpuppen finden Interessierte einen Überblick über die unterschiedlichen Typen an Puppen und die verarbeiteten Materialien.