OMGYes – Weibliche Masturbation im Check

Stellt man die allgemeine Aufklärung, die Darstellung in den Medien und die gesellschaftliche Einstellung zum weiblichen und männlichen sexuellen Verlangen gegenüber, ergibt sich eine erschreckende Diskrepanz. Während Selbstbefriedigung und sexuelle Bedürfnisse des Mannes als normal angesehen und am laufenden Band portraitiert werden, wird die sexuelle Begierde der Frau nach wie vor vergleichsweise streng tabuisiert. Einerseits als wäre sie irgendwie schmutzig, andererseits, und das ist fast wichtiger, als wäre sie schlicht und einfach nicht wichtig. Noch heute wird der weibliche Orgasmus viel zu oft als unentwirrbares Mysterium dargestellt, dabei fehlt es eigentlich nur an Wissen. Die Macher von OMGYes haben auf diesen Missstand reagiert, indem sie ein Programm entwickelt haben, das sich zu 100 % auf die weibliche Lust konzentriert und sich konkret damit befasst, wie Frauen Orgasmen beim Sex und bei der Masturbation erleben – und was passieren muss, damit der Höhepunkt überhaupt erreicht wird. Alle Infos und ob sich das von Emma Watson beworbene OMGYes auch in Deutschland lohnt verraten wir hier.

PROs zur OMGYes

  • Mehr Erregung für Frauen
  • Techniken für Frauen & Männer
  • Masturbation & Liebesspiel

Auf welche Daten stützt sich das OMGYes Programm?

Die Erklärungen, Hinweise, Erkenntnisse und Techniken, aus denen sich OMGYes Staffel 1 zusammensetzt, sind keinesfalls aus der Luft gegriffen. Ganz im Gegenteil: Sie beruhen auf den Ergebnissen einer großangelegten Studie, in deren Rahmen über 2.000 Frauen zwischen 18 und 94 Jahren zum Thema Lust und Orgasmus befragt wurden. Damit basiert das Programm auf einer der repräsentativsten Studien, die jemals zu diesem Thema durchgeführt wurden. Die teilnehmenden Frauen wurden mitunter gefragt, wie sie Orgasmen erleben, welche Berührungen dazu beitragen, dass sie mehr Lust empfinden, und welche Art der Stimulation sich dagegen einfach nicht gut anfühlt.

Aufbau und Inhalte des Programms

Bei OMGYes handelt es sich um ein Programm, das online zur Verfügung gestellt wird und über den Browser zu verwenden ist. Ziel der ersten Staffel ist es, über die Lust und den Orgasmus von Frauen aufzuklären, wobei die Stimulation der Klitoris und der Vulva – also die Stimulation ohne Penetration – im Fokus steht. Den Machern des Programms ist es ein Anliegen, umfassend und vor allem datenbasiert zu informieren, aber eben auch anschauliche Anleitungen bereitzustellen, sodass mit OMGYes direkt der Sprung in die Praxis gemeistert werden kann. Wer also denkt, dass es sich hier um einen wissenschaftlichen Bericht voller Fachausdrücke handelt, irrt sich. Zwar beruhen die Inhalte auf den Erkenntnissen der Studie, diese wurden aber so aufgearbeitet, dass sie informativ unterhalten und problemlos umgesetzt werden können. Das Programm setzt sich aus zwölf thematisch kategorisierten Episoden zusammen, zu denen insgesamt 62 erklärende und veranschaulichende Videos sowie 11 Touch-Simulationen gehören, mit deren Hilfe man sich die beschriebenen Techniken in einer Art „Trockenübung“ aneignen kann. Darüber hinaus enthält das „Sex Programm“ zahlreiche Infografiken und Darstellungen, welche die Textpassagen auflockern und zum Verständnis der vermittelten Inhalte beitragen.

Diese Techniken werden vorgestellt

Die erste Staffel wartet mit zwölf spannenden Techniken zur effektiven Luststeigerung, hauptsächlich durch Berührung der äußeren erogenen Zonen der Frau, auf. Diese Techniken werden gelehrt:

1

Das Abfedern

Technik 1
Keine Klitoris Berührung
Erwartungssterigerung
Abgefederte Stimulation

Beim Abfedern geht es darum, die empfindsame Klitoris nicht direkt zu berühren, sondern vielmehr indirekt und somit abgefedert zu stimulieren. Hierbei findet die Stimulation über die umliegenden Hautpartien statt. Dies dient zum einen der Erwartungssteigerung, zum anderen beugt es einer Überreizung, wie sie viele Frauen bei anhaltender direkter Stimulation erfahren, vor.

2

Das Umspielen

Technik 2
Knappe Umspielen
Angedeutete Berührungen
Begierde steigern

Mit Umspielen ist das knappe Vorbeistreichen an der Klitoris gemeint, ohne diese tatsächlich zu berühren. Dabei wird immer mal wieder eine kurze direkte Berührung eingebaut, hauptsächlich aber lediglich angedeutet, dass eine solche Berührung stattfinden könnte. Man kann sich vorstellen, dass diese Vorgehensweise die Begierde ins Unermessliche steigern kann.

3

Das Kommunizieren

Technik 3
Kommunikation zwischen Partnern
Explizit über Sex
Wünsche äußern

Eine Episode aus Staffel 1 widmet sich der gelungenen Kommunikation zwischen Partnern, und zwar explizit in Bezug auf sexuelle Handlungen. An dieser Stelle beschäftigt man sich mitunter mit diesen Fragen:

  • Warum ist die Kommunikation so wichtig?
  • Wie kann ich meine Wünsche ausdrücken?
  • Wie gebe ich Feedback?
  • Wie kann ich auf die Wünsche meines Partners eingehen?
  • Wie kommuniziere ich wertschätzend und klar?
4

Die Überraschung

Technik 4
Unerfüllte Wünsche
Spontanität
Besseres Verständnis

Die Episode zum Thema Überraschung zeigt auf, wie unerfüllte Wünsche und deren spontane Erfüllung zu besserem Sex beitragen können.

5

Das Abschalten

Technik 5
Blockaden lösen
Mentaler Aspekt
Hilfe für Partner

Es ist allgemeinhin bekannt, dass sich insbesondere bei Frauen oft viel mehr im Oberstübchen als im Rest des Körpers abspielt. Ist der Kopf blockiert, kann der Partner sich noch so viel Mühe geben – zu einem Orgasmus wird er seine Liebste wohl nicht bringen können. Deshalb setzt sich das Programm auch mit dem mentalen Aspekt der weiblichen Sexualität auseinander und erklärt, wie man abschalten und sich richtig fallen lassen kann. Dabei wird auch geschildert, was der Partner tun kann, um das Abschalten zu fördern.

6

Das Umkreisen

Technik 6
Umkreisen der Klitoris
Kreisförmige Bewegungen
Steigerung der Lust

Beim Umkreisen haben wir es mit einer Technik zu tun, die mit kreisförmigen Bewegungen um die Klitoris arbeitet.

7

Das öfter Kommen

Technik 7
Multiple Orgasmen
Wie kommt Frau?
Besseres Liebesleben

Diese Episode erläutert, was nach einem Höhepunkt im Körper der Frau passiert und wie man es schafft, direkt einen zweiten Orgasmus an den ersten – oder einen dritten an den zweiten – anzuhängen. Schließlich können Frauen eigentlich ohne Probleme mehr als nur einen Orgasmus haben.

8

Das Abstufen

Technik 8
Abstufen der Lust
Erregung bis Höhepunkt
Verständnis schaffen

Auf dem Weg vom Start der sexuellen Situation bis zum Höhepunkt spielt sich so einiges ab. Das Empfinden verändert sich mit der Luststeigerung, was in dieser Episode dargelegt wird.

9

Das Hochschaukeln

Technik 9
Stop and Go
Spiel mit Erregung
Führt zu intensiven Orgasmen

Das Hochschaukeln ist quasi ein „Stop and Go“ Verfahren und gehört zu den Techniken, die für intensivere, heftigere Orgasmen sorgen können.

10

Der Rhythmus

Technik 10
Fingerspitzengefühl
Idealer Rhythmus
Der Weg zum Höhepunkt

Beim Thema Rhythmus angekommen, dreht sich alles um Takt- und Fingerspitzengefühl. Man lernt, welche Bedeutung der Rhythmus hat, wie er sich anpassen lässt und wie man den idealen Rhythmus in der individuellen Situation findet.

11

Das Dranbleiben

Technik 11
Konstanz
Beständigkeit
Weiter machen

So manche Frau dürfte dieses Szenario kennen: Man ist kurz davor, zu kommen, lässt es den Partner wissen und dieser reagiert darauf, indem er plötzlich schneller und stärker „rubbelt“. Dabei hätte er doch eigentlich nur wie gehabt weitermachen müssen, um seiner Partnerin zum Orgasmus zu verhelfen. Mit dem Dranbleiben und wann es zu empfehlen ist, befasst sich diese Episode.

12

Das Setzen von Akzenten

Technik 12
Setzen von Highlights
Integration in Bewegung
Gezielte Betonungen

Last but not least wird gezeigt, wie sich das Setzen von Akzenten in der Berührung auswirkt und wie man es schafft, solche Betonungen gekonnt in seine Bewegung zu integrieren.

Wie sind die OMGYes Videos gestaltet?

Wie geschildert, kommt das Programm mit einer Vielzahl anschaulicher Videos, die sich über die kompletten 12 Episoden der ersten Staffel verteilen. Wer fürchtet, hier mit Hardcore Pornos konfrontiert zu werden, kann beruhigt werden: Ein OMGYes Video enthält zwar logischerweise explizite Nacktheit, dient aber nicht der Erotik, sondern ganz klar dem Lehren und Erklären.

OMGYes mobil nutzen

Zwar gibt es bis dato keine App zum Programm, dennoch ist eine mobile Nutzung über den Browser möglich. Dank optimierter Mobile-Version lässt sich OMGYes auch am Smartphone bequem nutzen. Durch den kleineren Bildschirm leidet das Nutzerlebnis dennoch, da man bei den Videos teils doch sehr genau hinsehen muss. Deshalb empfiehlt sich grundsätzlich eher die Nutzung über PC oder Laptop. Downloads fallen zu keiner Zeit an. Sprich: Das komplette Programm wird online durchlaufen, weshalb man immer eine funktionierende Internetverbindung benötigt. Man loggt sich über die Website omgyes.com ein und kann dann auf die gekaufte Staffel zugreifen.

Welche Erfahrungen machen Nutzer mit dem Programm?

Glaubt man den Aussagen, die auf der Website zum Programm getätigt werden, geben 96 % der Käufer an, durch OMGYes erkannt zu haben, dass es noch viele Optionen gibt, die eigene Lust zu steigern. Zudem sollen 82 % dank des Programms schönere Orgasmen erleben und zwei Drittel der Paare mehr Glück und Nähe in ihrer Beziehung genießen. Das ist recht viel versprochen, nicht wahr? Wer den Machern nicht blind glauben möchte, sollte sich online auf die Suche nach Erfahrungsberichten und Reviews von Nutzern der Anwendung machen. Wir haben das getan und möchten unseren Eindruck an dieser Stelle zusammenfassen:

Erfahrungen von Frauen

Für manche Frauen kommt die Entdeckung von OMGYes einer schieren Erleuchtung gleich. Endlich fühlen sie sich angesprochen, erleben, dass offen über ihre Sexualität gesprochen werden kann, und werden dazu eingeladen, diese zu erforschen. Es ist ein Befreiungsschlag, eine Offenbarung, ein Geschenk. Viele Nutzerinnen lernen ihren Körper und ihre sexuelle Begierde neu kennen, trauen sich endlich, ihre Lust zur Priorität zu machen, und berichten von einer echten Bereicherung des Liebeslebens. An einigen Stellen wird sogar vom Anbruch einer neuen Ära gesprochen: Dem Ende der sexuellen Unterdrückung und der falschen Scham und dem Beginn der lustvollen Freiheit und dem vollen Genuss beim Sex. Die meisten Frauen, die OMGYes ausprobiert haben, mussten diese Entscheidung nicht bereuen und würden das Programm jederzeit wieder erwerben.

Erfahrungen von Männern

Männer sind beim Kauf häufig verhaltener und sind sich nicht so sicher, ob sie überhaupt etwas dazulernen können. Schließlich läuft es im Bett doch gut, oder etwa nicht? Die Männer, die sich dennoch dafür entschieden haben, OMGYes eine faire Chance zu geben, profitieren jedoch zumeist mehr von dem Programm, als sie zuvor gedacht hätten. Sie lernen eine Menge über den weiblichen Körper, die Besonderheiten der weiblichen Begierde und über den Orgasmus von Frauen. Auch selbsternannte Profis konnten ihre Technik, wie die Erfahrungen zeigen, durch das Programm deutlich verbessern und erleben, dass sich auch ihr Spaß am Sex mit der Luststeigerung der Partnerin erhöht.

Erfahrungen von Paaren

Während viele Singles und Vergebene das Programm im Alleingang durchlaufen, nehmen Paare das Projekt OMGYes in manchen Fällen gemeinsam in Angriff. Deren Erfahrungsberichte lesen sich ebenfalls sehr positiv: Sie kommen sich näher, verbessern ihre Kommunikation und lernen, sich auf Neues einzulassen und gemeinsam an ihrem Liebesleben zu feilen. Viele der Reviews bringen eine strahlende Freude daran zum Ausdruck, effektvolle Techniken kennenzulernen und zusammen mehr Lust zu erleben.

Die zweite Staffel von OMGYes

Mittlerweile ist OMGYes bereits in die zweite Runde gegangen. Staffel 2 konzentriert sich auf die Stimulation „von innen“, als durch die Penetration mit dem Penis, den Fingern oder Sexspielzeugen. Das Konzept bleibt dasselbe: Zugrunde liegen wieder Ergebnisse einer großangelegten Studie, die größtenteils durch die Einnahmen, welche mit Staffel 1 erzielt werden konnten, finanziert wurde. Das Programm besteht aus Infografiken, Texten und Videos und ist wieder sinnvoll in Episoden gegliedert. Auch Staffel 2, die den Titel „The Inner Pleasure Collection“ trägt, wartet mit 12 Techniken auf:

  • Dippen
  • Verbinden
  • Ausrichten
  • Drinbleiben
  • Verbreiten
  • G-Zonen
  • Anspannen
  • Atmen
  • Auffrischen
  • Ausfüllen
  • Abspritzen
  • Abtauchen

Beide Staffeln bauen nicht unbedingt aufeinander auf, sodass man Staffel 2 kaufen und nutzen kann, ohne Staffel 1 kennen zu müssen. In vielen Fällen empfiehlt es sich dennoch, mit der ersten Staffel zu starten und sich im Anschluss der zweiten Staffel zuzuwenden. Gemeinsam bilden Staffel 1 und 2 einen forschungsbasierten Leitfaden für mehr Spaß und Erfüllung am und beim Sex.

Pluspunkte: Warum sollte man OMGYes ausprobieren?

Wer sich an diesem Punkt des Textes angekommen immer noch fragt, warum er OMGYes selbst ausprobieren sollte, findet in diesen Vorteilen des Programms eine ausführliche Antwort:

Innovatives Projekt

Aufgebaut auf die erste großangelegte und dermaßen repräsentative Studie zum Thema „weibliche Luststeigerung“, handelt es sich bei OMGYes definitiv um ein innovatives Projekt, das zweifelsohne unterstützt und weiter vorangetrieben werden sollte. Jeder Kauf kommt im weiteren Sinne der künftigen Forschung und Erweiterung der Produktreihe zugute.

Lerninhalte mit Praxisbezug

OMGYes ist kein trockenes Lehrbuch, sondern ein zeitgemäßes, modernes und digitales Programm, das den Fokus auf die Praxis legt und mit dem man effektiv lernt, das weibliche Geschlecht besser zu befriedigen.

Besseres Liebesleben

Sowohl für Frauen als auch für Männer kann das innovative Programm die Türen zu einem deutlich besseren und erfüllteren Liebesleben öffnen.

Effektvolle Techniken

Die Techniken, die im Rahmen des Programms erklärt werden, sind praxiserprobt und bringen somit – richtig ausgeführt – die große Mehrheit der Frauen auf Touren.

Geeignet für Frauen, Männer und Paare

Die Anwendung richtet sich nicht speziell an ein Geschlecht oder an Menschen mit einem bestimmten Beziehungsstatus, sondern kann gleichermaßen von Frauen, Männern und Paaren verwendet werden.

Komfortable Nutzung über den Browser

Das Programm wird über den Browser aufgerufen und genutzt und ist dabei sehr simpel in der Handhabung. Auch wenn man sich zu Beginn zunächst vertraut damit machen muss, muss man sich nicht lange einarbeiten, sondern kann sich binnen weniger Minuten frei und sicher durch das Programm bewegen.

Anschauliche Clips

Ein Highlight sind sicherlich die vielen Clips, die dabei helfen, die erklärten Techniken zu verstehen und selbst umsetzen zu können.

Hohe Erfolgsquote

Die Erfahrungen von Nutzern lassen keinen Zweifel daran, dass sich das Durchlaufen des Programms lohnt. Männer wie Frauen sind froh, OMGYes gefunden zu haben, und empfehlen das Produkt gerne weiter.

Spaß beim Lernen

Die sinnvolle Struktur, die abwechslungsreichen Inhalte, das Design und die mediale Umsetzung fördern den Spaß am Lernen und sorgen dafür, dass man sich weder langweilt noch überfordert fühlt.

Was kostet das Oh My God Yes Programm?

Natürlich gibt es so viel Wissen nicht umsonst. Für diesen Preis sind die beiden Staffeln des Programms für mehr Spaß beim Sex zu haben:

Staffel 1: OMGYes Original

Die erste Staffel, bei der sich alles um die äußere Stimulation ohne Penetration dreht, kostete regulär 55€, ist aber immer wieder zum vergünstigten Preis von 45€ zu haben.

Staffel 2: „The Inner Pleasure Collection“

Auch Staffel 2 kostet 55€ und ist aktuell (noch) nicht vergünstigt erhältlich.

Paket: Staffel 1 und 2 im Set

Von Zeit zu Zeit werden beide Staffeln im Set zum einmalig günstigen Preis von 79€ angeboten. Im Vergleich zum Einzelkauf spart man mit einem solchen Paket 31€.

Bei allen Kaufoptionen handelt es sich um einen Kauf per Einmalzahlung. Das heißt, dass hiermit kein Abonnement abgeschlossen wird und entsprechend mit keinen Folgekosten gerechnet werden muss. Wer eine Staffel erwirbt, kann uneingeschränkt darauf zugreifen, ohne kostenpflichtig verlängern oder erneuern zu müssen.

FAQs zu OMG Yes

Geht es um OMGYes, tauchen im Vorfeld des Kaufs häufig bestimmte Fragen auf, die wir nachfolgende beantworten:

Wo kann man das Programm kaufen?

Ein Kauf ist derzeit ausschließlich über die Seite des Herstellers – omgyes.com – möglich. Dort klickt man auf die hellblau unterlegte Schaltfläche „Hol’s dir jetzt“, die am rechten oberen Bildschirmrand zu finden ist. Daraufhin werden die bestehenden Angebote angezeigt, die man per Klick in den Warenkorb befördern kann.

Eignet sich die erste Staffel auch für nicht-binäre Menschen und Transfrauen?

Ja. Die Macher des Programms geben an, dass es sich auch für nicht-binäre Menschen und Transfrauen eignet. Hinsichtlich der verwendeten Pronomen bei OMGYes haben sie sich für die klassisch weibliche Form entschieden. Als ein Grund hierfür wird genannt, dass sich alle Menschen, die an der Studie teilgenommen haben, als Frauen verstehen. Dennoch ist es ein erklärtes Ziel der Marke, künftig auf mehr Vielfalt hinzuarbeiten und unter anderem Studien in Bezug auf das sexuelle Verlangen infolge einer Transition durchzuführen.

Wo findet man weiterführende Informationen zum Programm?

OMGYes hat Wellen geschlagen, weshalb in vielen (Frauen-) Magazinen und „all over the internet“ darüber berichtet wurde. Möchte man die Infos zur Quelle zurückverfolgen oder sie direkt dort einholen, sollte man sich die Seite omgyes.com, die auch in deutscher Sprache aufgerufen werden kann, ansehen. Dort findet man zum Beispiel Informationen zur Motivation der Macher, zu den Inhalten der beiden aktuell erhältlichen Staffeln und zum wissenschaftlichen Hintergrund der Programme.

Wird es eine dritte Staffel geben?

Es wird definitiv eine dritte Staffel geben, die voraussichtlich den Titel „The Toy Pleasure Collection“ tragen wird. Wie der Name bereits verrät, wird es darin speziell um lustvolle Erlebnisse mit Sexspielzeug gehen. Doch das ist nicht das einzige Projekt, das OMGYes derzeit verfolgt: Geplant ist die Veröffentlichung einer kostenlos nutzbaren Staffel zur Wiedergewinnung des sexuellen Verlangens nach sexuellen Traumata sowie eine ganze Reihe von Programmen, die sich der männlichen Begierde zuwenden. Darüber hinaus sind Anwendungen mit den Themenschwerpunkten der Lust nach der Geburt und in den Wechseljahren in Arbeit.

Was hat Emma Watson mit Ohmygodyes zu tun?

Emma Watson hat sich in einem Interview als Nutzerin des Programms „geoutet“ und sich sehr positiv über dieses geäußert. Damit konnte die Schauspielerin die Bekanntheit von OMGYes signifikant erhöhen. Daneben war Emma Watson aber in keiner Weise an dem Projekt oder der Forschungsarbeit beteiligt.

Wie lange braucht man, um das Programm durchzuarbeiten?

Das hängt ganz von der Zeit, die man täglich investieren möchte, und vom Ausgangspunkt, an dem man sich zu Beginn befindet, ab. Es gibt Menschen, die sich ein (vermutlich sehr Sex reiches) Wochenende lang so richtig reingehängt und das Programm durchgezogen haben. Im Sinne eines nachhaltigen Lerneffekts sollte man sich jedoch eher etwas mehr Zeit nehmen und sich so zum Beispiel vornehmen, eine Episode pro Woche zu schaffen. Es gilt, das richtige Tempo zu finden, das im individuellen Fall langsamer oder schneller ausfallen kann. Wichtig ist, dass man dranbleibt und möglichst nicht monatelang pausiert, aber sich eben auch nicht überfordert, indem man binnen eines Tages zum wahren Sex Gott werden möchte.

Kann man das Programm kostenlos erhalten?

Nein. Wer OMGYes verwenden möchte, muss zwangsläufig dafür bezahlen.

Gibt es einen Kundenservice?

Den gibt es. Bei Fragen, Problemen oder Anliegen kann man sich per Mail an das Kundenservice Team wenden. Die hierfür benötigte E Mail Adresse des Supports ist auf der Website zum Programm zu finden.

Fazit: Die weibliche Lust verstehen und wecken mit OMGYes

Sex, Lust, Stimulation und Orgasmen – OMGYes klärt umfassend über Frauen, das weibliche sexuelle Empfinden und die Möglichkeiten, die weibliche Lust zu steigern, auf und spart dabei nicht an praktischen Tipps und veranschaulichenden, medialen Inhalten. Wer schon immer in die Welt des weiblichen Verlangens eintauchen und das „Mysterium“ des Orgasmus von Frauen lüften wollte, ist mit diesem Programm gut beraten.

Was bietet BesteZeit.net sonst noch?

Dieses Programm zielt auf die weibliche Lust und die weibliche Masturbation ab. Auch Sextoys können Frauen helfen ihre Sexualität besser auszuleben. Auf der Startseite von BesteZeit.net gibt es eine Übersicht der Produktgruppen.