Womanizer Pro 40 – Erfahrungen und vieles mehr über den Klitoris Stimulator

Womanizer Pro40

Wer sich einen Druckwellenvibrator zulegen möchte und sich online über die Geräte informiert, stolpert früher oder später über den Womanizer Pro 40. Dabei handelt es sich um eines der über neun verschiedenen Toys, die die renommierte Marke Womanizer zu bieten hat. Doch was macht dieses Modell so besonders? Was unterscheidet es von anderen Druckwellenvibratoren, wie funktioniert es und wo kann man es kaufen? Diese und weitere Fragen rund um das Sexspielzeug der besonderen Art werden nachfolgend beantwortet.

Das Pro 40 Produkt der Marke Womanizer

Wer sich einen Druckwellenvibrator zulegen möchte und sich online über die Geräte informiert, stolpert früher oder später über den Womanizer Pro 40. Dabei handelt es sich um eines der über neun verschiedenen Toys, die die renommierte Marke Womanizer zu bieten hat. Doch was macht dieses Modell so besonders? Was unterscheidet es von anderen Druckwellenvibratoren, wie funktioniert es und wo kann man es kaufen? Diese und weitere Fragen rund um das Sexspielzeug der besonderen Art werden nachfolgend beantwortet.

Wie unterscheidet sich der Womenizer Pro 40 von den anderen der Womanizer-Reihe?

Schaut man sich verschiedene Produkte des erfolgreichen Herstellers an, fällt schnell auf, dass keines dem anderen gleicht. Entsprechend wichtig ist es, sich genau über die Eigenschaften der unterschiedlichen Modelle zu informieren, um sie angemessen miteinander vergleichen zu können. Nur so findet man letztendlich das Toy, das am besten zu den eigenen Erwartungen und Vorlieben passt. Der Womanizer Pro 40 zeichnet sich durch diese Merkmale aus:

Design

Vergleicht man das Gerät mit anderen Womanizer Toys, bemerkt man sofort, dass sich der Pro 40 optisch recht reduziert präsentiert. Während andere Versionen unter anderem mit glänzenden Highlights und Swarovski-Steinen aufwarten, sieht dieses Sexspielzeug recht praktisch und schlicht aus. Es setzt sich aus einem Gehäuse, einem Saugkopf und drei Bedienknöpfen zusammen und ist in seiner unkomplizierten Dezenz nichts für Frauen, die Wert auf das gewisse „Bling-Bling“ und eine glamouröse Optik legen. Dennoch liegt das Spielzeug für Erwachsene gut in der Hand, lässt sich kinderleicht bedienen und steht seinen „Mitbewerbern“ in puncto Qualität in nichts nach.

Funktionen

Während andere Modelle, zum Beispiel der Pro W500, mit 12 Intensitätsstufen ausgestattet sind, beschränkt sich die Auswahl beim Womanizer Pro40 auf sechs solcher Stufen. Er Stimuliert mit der patentierten und sagenumwobenen Pleasure Air Technologie, die auf Basis von Druckwellen funktioniert und ganz berührungslos arbeitet. Die Bedienung erfolgt über die drei Knöpfe und gestaltet sich nahezu selbsterklärend.

Preis

Im direkten Vergleich kann der Womanizer Pro 40 nur als äußerst günstig bezeichnet werden. Bedenkt man, dass das Modell Duo beispielsweise rund 200€ kostet, kommt der Preis dieses Produktes mit circa 120€ recht schlank daher. Der Womanizer Pro 40 positioniert sich im Preisvergleich im unteren Mittelfeld der Womanizer-Reihe und eignet sich somit auch für Personen, deren Budget gewisse Grenzen hat.

Wie funktioniert der Womanizer Pro40?

Wie geschildert, arbeitet das clever designte Gerät mit Druckwellen. Der Stimulationskopf saugt sich leicht an der Klitoris fest, sobald er richtig platziert wurde, und erzeugt einen Unterdruck. Dadurch wird der empfindliche „Hot-Spot“ besser durchblutet, was seine Empfindsamkeit nochmals steigert. Im Anschluss erfolgt die Stimulation mittels pulsierender Druckwellenimpulse. Schritt für Schritt ist bei der Anwendung folgendermaßen vorzugehen:

  1. Aufladen und Anschauen

In aller Regel wird das Toy mit leerem Akku geliefert. Sprich: Vor der ersten Nutzung muss es zunächst aufgeladen werden. Hierfür wird es mithilfe des mitgelieferten Kabels an das Stromnetz angeschlossen. Die Zeit, die der Ladevorgang in Anspruch nimmt, kann derweil sinnvoll genutzt werden. Es bietet sich an, einen genauen Blick in die Bedienungsanleitung zu werfen und sich das Sexspielzeug in Ruhe genauer anzusehen. Auf diese Weise kann man seinen neuen „Helfer“ bereits kennenlernen und ist später in der Lage dazu, ihn souverän zu bedienen.

  1. Anschalten und Aufsetzen

Mit vollem Akku kann das Toy endlich zum Einsatz kommen. Hierfür wird es im ersten Schritt durch einen beherzten Druck auf den Power-Button angeschaltet. Bei der Aktivierung ertönt ein lautes Brummen, von dem man sich nicht erschrecken lassen sollte. Sobald der Saugkopf an der richtigen Stelle sitzt, arbeitet der Druckwellenvibrator deutlich leiser. Dann geht es an das richtige Platzieren. Das Ziel ist es, den Stimulationskopf so auf die Klitoris aufzusetzen, dass diese sanft umschlossen, aber nicht eingeengt wird. Ist die optimale Position erreicht, erkennt man das nicht nur am damit einhergehenden Gefühl, sondern auch an der reduzierten Betriebslautstärke.

  1. Navigieren und Ausschalten

Dann heißt es: ausprobieren! Per Knopfdruck kann einfach zwischen den verschiedenen Modi gewechselt werden. Bei der ersten Verwendung ist es ratsam, sich langsam voranzutasten und Schritt für Schritt durch die sechs Intensitätsstufen zu gehen. Oftmals ist der Höhepunkt schon erreicht, bevor man bei der letzten und höchsten Stufe angelangt.

Aus welchem Material besteht der Vibrator?

Kauft man ein Originalprodukt, kann man sich darauf verlassen, dass ausschließlich hochwertige Materialien verarbeitet wurden. Das Gehäuse des Toys besteht dabei aus einem robusten ABS Kunststoff, während der Saugkopf aus Silikon gefertigt ist. Das verwendete Silikon zeichnet sich durch eine hohe Verträglichkeit aus und wurde selbstverständlich medizinisch getestet. So wird gewährleistet, dass fast alle Frauen keinerlei Verträglichkeitsprobleme zeigen und es nicht zu Allergien oder Hautreizungen kommt.

In welchen Farben gibt es den Womanizer Pro40?

Aktuell ist das Modell in zwei Farbvarianten bestellbar. Schwarz-Silber ist eher dezent und unauffällig, während Magenta-Silber mit knalliger Farbpracht zu überzeugen weiß.

Ist das Gerät wasserdicht?

Die Belastbarkeit in Bezug auf den Kontakt mit Wasser spielt für viele Menschen eine Rolle, wenn es darum geht, ein Sexspielzeug auszuwählen. Schließlich erlaubt ein wasserdichtes Toy den Einsatz in Dusche und Badewanne und lässt sich zudem besonders einfach reinigen. Der Womanizer Pro40 ist zu 100 % wasserdicht und wird in dieser Hinsicht somit den höchsten Ansprüchen gerecht. Einem entspannten Bad oder einer schnellen Dusche inklusive Orgasmus steht also nichts im Wege.

Wie laut ist der Womanizer Pro 40?

Laute Geräusche in Form von tiefem Brummen und Summen sind beim Liebesspiel – egal ob zu zweit oder im Alleingang – äußerst störend. Deshalb ist der Pro 40 Womanizer mit dem Flüstermodus ausgestattet. Auf diese Weise kann er besonders diskret und absolut geräuscharm genutzt werden – selbst in der höchsten Intensitätsstufe.

Welche Erfahrungen haben Kundinnen mit dem Produkt gemacht?

Bevor man sich für einen Kauf entscheidet, lohnt es sich immer, sich mit den Erfahrungen, die Käufer gemacht haben, auseinanderzusetzen. Das Internet macht es einem hierbei extrem einfach. Im Netz sind zahlreiche Berichte zu Womanizer Pro 40 Erfahrungen zu finden, die sehr authentisch wirken und mit hoher Wahrscheinlichkeit von echten Kundinnen verfasst wurden. Frauen, die den Womanizer Pro 40 im Test hatten, sind in den meisten Fällen überzeugt von der Pleasure Air Technologie. Sie empfinden die Stimulation durch Druckwellen als äußerst angenehm und vor allem effektvoll. Manche berichten sogar von multiplen Orgasmen und Höhepunkten, die in unter einer Minute erreicht werden – eine wahre Meisterleistung. Gerade Frauen, die mit herkömmlichen Toys oft in die Überreizung geraten, empfehlen den Druckwellenvibrator weiter. Er stimuliert berührungslos und beugt der Überreizung auf diese Weise vor. Auch das Design und die Handhabung finden lobende Worte. Nutzerinnen bestätigen, dass sich die Bedienung sehr simpel gestaltet und auch das richtige Platzieren mit etwas Fingerspitzengefühl schnell und zuverlässig klappt. Einziges Manko:  Wie beschreiben, verfügt das Gerät nur über sechs Intensitätsstufen. Einige Frauen wünschen sich hier eine größere Auswahl, weshalb sie im Nachhinein besser zu einem anderen Modell hätten greifen sollen. Alles in allem kann gesagt werden, dass der Womanizer Pro40 auf ganzer Linie überzeugt und die meisten Frauen nicht bereuen, sich für dieses Sexspielzeug entschieden zu haben.

Gibt es die Möglichkeit den Womenizer Pro 40 in Aktion zu betrachten?

Wer sein zukünftiges Sextoy vorab in Aktion sehen möchte, kann sich das zugehörige Video auf der Website des Herstellers ansehen, das die Funktionsweise des Gerätes im Detail erläutert. Möchte man hingegen sehen, wie eine Frau das Toy verwendet, gestaltet sich die Sache schon schwieriger. Mit etwas Glück findet man pornografische Clips, in denen der Womanizer zum Einsatz kommt. Generell gilt aber: Am besten eigene Erfahrungen machen und das Toy einfach selbst ausprobieren.

Welche Vorteile hat der Womanizer Pro40 gegenüber anderen Vibratoren?

Muss man sich zwischen verschiedenen Vibratoren entscheiden, zählen vor allem die Vorteile der jeweiligen Optionen. Diese Pluspunkte sprechen für den Pro 40 von Womanizer:

Komfortable Nutzung

Durch das ergonomische Design liegt der Vibrator der etwas anderen Art angenehm in der Hand und kann sehr komfortabel genutzt werden. Man muss sich nicht verrenken, erreicht die Bedienknöpfe stets ohne Aufwand und bleibt dabei leicht beweglich in der navigierenden Hand.

Einfache Bedienung

Drei Knöpfe sind alles, was es zur Steuerung des Sexspielzeugs braucht. Das An- und Ausschalten funktioniert über den Power-Button, während Plus- und Minustaste die Navigation durch die Intensitätsstufen ermöglichen. Man muss sich dabei nicht durch alle Stufen klicken, um wieder bei seinem Favoriten zu landen, sondern kann sowohl vor- als auch zurückspringen.

Einzigartige Technologie

Die patentierte Pleasure Air Technologie begeistert und befriedigt Frauen weltweit. Die Druckwellen, die zwar sanft, aber durchaus auch fordernd und intensiv sein können, erreichen die Klitoris ganz ohne direkte Berührung und stimulieren so auf einzigartige Weise. Die Womanizer Pro 40 Erfahrungen zeigen, dass die Stimulation nicht mit der eines herkömmlichen Vibrators zu vergleichen ist.

Keine Überreizung

Wie bereits erwähnt, ist die Wahrscheinlichkeit einer Überreizung der empfindlichen Klitoris bei der Verwendung des Womanizers vergleichsweise gering.

Wasserdicht und geräuscharm

Während andere Toys nur Spritzwasser aushalten und unangenehm laut arbeiten, punktet dieses besondere Sexspielzeug mit leisen Geräuschen und einer Wasserdichtheit von 100 %.

Austauschbarer Stimulationskopf

Kein Körper ist wie der andere und die Klitoris ist hiervon nicht ausgenommen. Mal ist sie größer und höher, mal recht klein und flach. Dank der Möglichkeit, den Stimulationskopf durch größere oder kleinere Einzelteile auszutauschen, kann der Womanizer Pro40 von jeder Frau – ganz unabhängig von den anatomischen Gegebenheiten – genutzt werden. Separate Saugköpfe sind über den Hersteller bestellbar.

Kein Gewöhnungseffekt

Erfahrungen zeigen, dass sich der Körper nicht an die Druckwellen gewöhnt. Das bedeutet, dass der stimulierende Effekt auch dann nicht nachlässt, wenn man das Toy sehr häufig verwendet.

Angemessener Preis

Vor dem Hintergrund der hohen Qualität, des zufriedenstellenden Funktionsumfangs und der unvergleichlichen Effektivität ist der reguläre Kaufpreis von rund 120€ als durchaus gerechtfertigt und keineswegs übertrieben zu bewerten.

Langlebigkeit

Aufgrund der Verarbeitung hochwertiger Materialien kann der Womanizer Pro40 über viele Jahre hinweg gute Dienste leisten. Die Voraussetzung dafür stellt eine angemessene Pflege dar, auf die wir später im Text genauer eingehen. Das einzige Verschleißteil – der Saugkopf – kann jederzeit für kleines Geld nachgekauft und unkompliziert ausgetauscht werden.

Für wen ist das Sexspielzeug geeignet?

Der Womanizer Pro 40 spricht unterschiedliche Zielgruppen an. Zum einen richtet er sich an Singlefrauen, die trotz fehlendem Partner nicht auf unvergessliche Orgasmen verzichten möchten. Zum anderen kann der Druckwellenvibrator auch innerhalb einer Partnerschaft, beispielsweise im Rahmen des Vorspiels, verwendet werden. Unabhängig vom Alter, bringt das Gerät neuen Schwung ins Liebesleben und zeigt auf, wie einfach und geradlinig der Weg zum Höhepunkt sein kann. Wer gerne experimentiert, offen für Neues ist und eine gewisse Neugier mitbringt, wird sicherlich viel Freude an dem speziellen Sexspielzeug haben.

Orgasmusgarantie – Mythos oder Wirklichkeit?

Niemand kann eine Garantie auf einen Orgasmus geben – auch der Womanizer nicht. Ob der Höhepunkt erreicht wird, hängt schließlich von zahlreichen Faktoren ab. Wenn die Stimulation beispielsweise effektiv ist, die Gedanken aber ständig abschweifen oder man sich im aktuellen Moment nicht wohl in der eigenen Haut oder der jeweiligen Situation führt, wird die Lust gehemmt. Keiner kann versprechen, dass die Nutzung des Womanizers zu 100 % zum Höhepunkt führt. Vergleicht man den Druckwellenvibrator aber mit anderen Sexspielzeugen, bleibt die erstaunliche Erfolgsbilanz nicht unbemerkt. Daher ist es nicht vollkommen falsch, den Womanizer Pro 40 als Orgasmusgaranten zu bezeichnen – immerhin stehen die Chancen äußerst gut.

Sind Hilfsmittel notwendig?

Alles was man braucht, um seinen neuen Spielgefährten zu nutzen, ist im Lieferumfang enthalten. Prinzipiell sind also keine Hilfsmittel vonnöten. Die Womanizer Pro 40 Erfahrungen legen jedoch nahe, dass die Verwendung von Gleitgel zu empfehlen ist. Das Gleitmittel hilft beim korrekten Platzieren und steigert die Empfindsamkeit der Klitoris nochmals. Eine geringe Menge genügt, um das Erlebnis mit dem Druckwellenvibrator zu perfektionieren.

Funktioniert er bei jeder Frau?

Genau wie nicht jede Frau durch rein vaginale Penetration zum Orgasmus kommt, wirkt die Stimulation durch Druckwellen auch nicht bei ausnahmslos jeder Person optimal. Es gibt also Frauen, die herkömmliche Vibratoren vorziehen und die Druckwellen als wenig reizvoll beurteilen. Der absolute Großteil der Frauenwelt erfährt durch den Womanizer Pro40 aber eine Stimulation, die ihresgleichen sucht. Die Frauen gelangen zuverlässig und schnell zum Orgasmus und können selbst multiple Orgasmen erleben. Das Sexspielzeug funktioniert also nicht bei jeder Frau, aber doch bei den allermeisten.

Wie lange hält der Akku des Vibrators?

Der Druckwellenvibrator kann binnen 60 Minuten vollständig aufgeladen werden. Im Anschluss ist eine Nutzung von bis zu vier Stunden problemlos möglich.

Hygiene & Pflege – so reinigt man den Pro 40

Ein Sexspielzeug bleibt nur bei konsequenter, sorgfältiger Reinigung lange appetitlich und hygienisch. Das ist auch bei diesem Modell der Fall. Da das Gerät wasserdicht ist, spricht nichts dagegen, es einfach unter fließendem Wasser abzuspülen. Trotzdem ist es ratsam, den Saugkopf separat zu säubern. Dieser kann durch leichten Zug vom Gehäuse getrennt und so besonders gründlich gereinigt werden. Bevor man das Toy wieder zusammensetzt, sollten beide Elemente vollständig trocken sein. Zur Aufbewahrung bieten sich Schatullen, Boxen und Beutel an. Dort kann sich kein Staub auf dem Toy ablagern und es bleibt sauber, bis es wieder zum Einsatz kommt.

Womanizer Pro 40 kaufen – wo gibt es den Vibrator?

Wer den Womanizer Pro 40 kaufen möchte, kann dies an mehreren Stellen tun. Generell ist folgendermaßen zu unterscheiden:

Kauf vor Ort

Viele Erotikfachgeschäfte führen das Produkt. Im lokalen Shop kann man sich das Toy in aller Ruhe ansehen und sich, falls gewünscht, ausführlich beraten lassen.

Onlinekauf

Viele Käufer bevorzugen hingegen den Kauf im Internet. Hier ist die Hemmschwelle geringer und es fällt leichter, verschiedene Anbieter und Produkte miteinander zu vergleichen. Außerdem können Kundenbewertungen unkompliziert in die Entscheidungsfindung einbezogen werden. Der Womanizer Pro 40 ist beispielsweise über Amazon, Eis und Amorelie bestellbar.

Das ist im Lieferset des Pro 40 enthalten

Das Gerät wird mit einem Silikonaufsatz, einer Bedienungsanleitung und einem passenden Ladekabel geliefert. So hat man alles, was man braucht, um direkt loslegen zu können.

Ist der Womanizer Pro 40 günstig im Vergleich zu anderen Vibratoren?

Das kommt immer darauf an, mit welchen Produkten man das Toy vergleicht. Natürlich gibt es Vibratoren, die für unter 25€ zu haben und somit deutlich billiger sind. Von diesen ist allerdings für gewöhnlich weder eine hohe Effektivität noch eine zufriedenstellende Langlebigkeit zu erwarten. Der Womanizer Pro 40 ist mit einem Preis von etwa 120€ kein Schnäppchen. Dafür erhält man ein hochwertiges Toy, mit dem man sich über viele Jahre hinweg vergnügen kann und das schier unendlich viele Orgasmen verspricht.

Unterschied Womanizer Pro und Pro 40

Der Unterschied, der auf den ersten Blick auffällt, ist der Preis: Mit einem Kaufpreis von 190€ ist der Womanizer Pro eindeutig das teurere Modell. Er hat aber auch das Doppelte an Intensitätsstufen – 12 an der Zahl – zu bieten und punktet mit optischen Highlights, wie metallisch glänzenden Elementen und einem Power-Button, der mit einem Swarovski-Stein versehen ist. Zudem ist der Pro W500 etwas schwerer als der Pro 40 und in einer abweichenden Farbauswahl erhältlich. Die Entscheidung zwischen den beiden Modellen sollte von der eigenen Erwartungshaltung und den individuellen Gegebenheiten abhängig gemacht werden. Wer nicht allzu genau auf den finanziellen Aspekt achten muss, Wert auf ein edles Design legt und die volle Vielfalt an Intensitätsmodi erleben möchte, sollte zum Pro W500 greifen. Frauen mit eingeschränktem Budget, die die Druckwellenstimulation möglichst günstig kennenlernen möchten, sind hingegen mit dem Pro 40 gut beraten.

Fazit: Starke Stimulation mit dem Womanizer Pro40

Fakt ist: Es gibt wohl kaum ein anderes Toy, das so viele Frauen zufriedenstellen und zuverlässig zum Orgasmus bringen konnte. Die Entscheidung für den Womanizer Pro 40 ist somit eine Entscheidung für Ekstase und zahlreiche Höhepunkte zum vergleichsweise niedrigen Preis.

Preis
96%
Leistung
97%
Gesamteindruck
96%

Mehr zu den Produkten von Womanizer 

Sie möchten nun die anderen Modelle der Womenizer Reihe sehen?Dann klicken Sie auf folgenden Link. Mit diesem gelangen Sie auf eine Überblicksseite auf der Sie alle Produkte kennenlernen können.